15.02.2013 13:48
Bewerten
 (0)

Kraft Foods muss Umsatzrückgang verdauen

    NORTHFIELD (dpa-AFX) - Der US-Lebensmittelkonzern Kraft Foods hat im Weihnachtsgeschäft einen Umsatzrückgang verkraften müssen. Nach vorläufigen Berechnungen werde der Umsatz im vierten Quartal um fast elf Prozent zurückgehen, teilte der Konzern am Freitag mit. Der Gewinn werde bei 0,15 Dollar je Aktie liegen. Belastet wird er von Ausgaben für die Pensionskasse sowie Restrukturierungskosten.

 

    Kraft Foods zufolge war das vierte Quartal stärker als erwartet von Lagerabverkäufen geprägt. Die Umsatzentwicklung sei daher enttäuschend gewesen. Dagegen beginne sich das laufende Sparprogramm mehr und mehr auszuzahlen, sagte Kraft-Chef Tony Vernon. Für das Geschäftsjahr 2013 stellt Kraft Foods einen Gewinn von 2,75 Dollar je Aktie in Aussicht, der über der bisherigen Prognose von 2,60 Dollar liegt.

 

    Die vollständige Bilanz will Kraft erst im März vorlegen. Das Unternehmen hatte sich im Oktober letzten Jahres in zwei unabhängige Gesellschaften gespalten. Kraft Foods bündelt das Lebensmittelgeschäft in Nordamerika. Mondelez umfasst das internationale Geschäft und beinhaltet das Snack- und Süßwarengeschäft, wozu auch die Schokoladenmarke Milka gehört./she/fn/fbr

 

Nachrichten zu Kraft Foods Group Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kraft Foods Group Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.04.2015Kraft Foods Group BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
27.03.2015Kraft Foods Group Market PerformBMO Capital Markets
26.03.2015Kraft Foods Group HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015Kraft Foods Group BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
26.03.2015Kraft Foods Group SellArgus Research Company
06.04.2015Kraft Foods Group BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
27.03.2015Kraft Foods Group Market PerformBMO Capital Markets
26.03.2015Kraft Foods Group BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
26.03.2015Kraft Foods Group OutperformRBC Capital Markets
26.03.2015Kraft Foods Group HoldDeutsche Bank AG
09.02.2015Kraft Foods Group HoldDeutsche Bank AG
30.10.2014Kraft Foods Group HoldDeutsche Bank AG
26.03.2015Kraft Foods Group SellArgus Research Company
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kraft Foods Group Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Kraft Foods Group News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kraft Foods Group News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Kraft Foods Group Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL Carbon im Visier von ChemChina

Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht. Gemeinsamkeiten bei Cyber-Bankraub in Bangladesch und Sony-Angriff. Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?