20.11.2012 20:13
Bewerten
 (0)

Kreise: Eurogruppe bereitet Erklärung zu Griechenland vor

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Eurogruppe will nach dpa-Informationen ihre schwierigen Beratungen zur Rettung Griechenlands mit einer gemeinsamem Erklärung abschließen. Die Finanzminister der 17 Euroländer und die Chefin des Internationalen Währungsfonds IWF, Christine Lagarde, verhandelten am Dienstagabend in Brüssel über ein Maßnahmenbündel, um neue Hilfsauszahlungen an Athen zu ermöglichen und das laufende Rettungsprogramm von 130 Milliarden Euro auf neue Beine zu stellen. Zur Schließung eines Finanzlochs ist laut Entwurf der Abschlusserklärung unter anderem geplant, die Laufzeiten der Hilfskredite des Krisenfonds EFSF um zehn Jahre zu verlängern./cb/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX überspringt 11.500 Punkte -- Dow freundlich -- EZB: Leitzins bleibt auf Rekordtief -- EZB startet Anleihenkäufe am 9. März -- BMW, adidas, Zalando, Continental im Fokus

Fitschen erwartet neue Sparwelle bei Banken. Russland spricht besorgt von ersten US-Soldaten in der Westukraine. Allianz-Chefvolkswirt fordert QE-Rabatt für Bundesbank. Diamanten werden wohl in fünf Jahren knapp. Wer ist Giannis Varoufakis? - Ein Wirtschaftswissenschaftler wird Finanzminister.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?