29.10.2012 15:03
Bewerten  
 (1)
0 Kommentare
Senden

Kreise: Schätzer erwarten bis 2017 rund 100 Milliarden Euro mehr Steuern

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Steuereinnahmen des Staates könnten laut Kreisen bis zum Jahr 2017 um rund 100 Milliarden Euro steigen. Das geht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus der Schätzvorlage des Bundes für die Beratungen der Steuerschätzer hervor, die am Montag in Frankfurt begonnen haben. Danach könnte - wie schon bekannt - das Steueraufkommen von Bund, Ländern und Kommunen 2012 erstmals über die Marke von 600 Milliarden Euro klettern. Der Bund rechnet 2012 mit zusätzlichen Steuereinnahmen des Gesamtstaates gegenüber der Mai-Prognose von 6,4 Milliarden. Im Mai waren Gesamteinnahmen von 596,5 Milliarden Euro vorhergesagt worden./sl/DP/jsl

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?