14.02.2013 13:41
Bewerten
 (0)

Küchenexperte WMF erzielt erneut Rekordumsatz

    FRANKFURT/GEISLINGEN (dpa-AFX) - Der Küchenexperte WMF hat im siebten Jahr in Folge einen Rekordumsatz erreicht. Im Geschäftsjahr 2012 wuchs der Umsatz um fünf Prozent auf 1,027 Milliarden Euro, wie der schwäbische Konzern am Donnerstag auf der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt mitteilte. Vor allem das Geschäft mit Kaffeemaschinen für Gastronomie und Büros sei Wachstumstreiber gewesen. Rückgänge verbuchte das Geislinger Unternehmen bei Elektrokleingeräten und im Geschäftsbereich Hotel. WMF machte 52 Prozent seines Umsatzes im Inland. Aber besonders der Auslandsmarkt wachse dynamisch. Das Ergebnis und die endgültigen Zahlen stellt WMF bei der Bilanzpressekonferenz am 11. April in Stuttgart vor.

 

    WMF strebt ein Umsatzplus in den kommenden Jahren im Schnitt um mindestens fünf Prozent an. 2011 lag der Umsatz bei gut 979 Millionen Euro./ozy/DP/fbr

 

Nachrichten zu WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.05.2010WMF Kursziel 31 EURPrior Börse
02.10.2008WMF bis 27,50 EUR kaufenFocus Money
11.03.2008WMF für langfristig orientierte AnlegerNebenwerte Journal
26.04.2005WMF: HaltenLB Baden-Württemberg
26.04.2005WMF: HaltenLB Baden-Württemberg
21.05.2010WMF Kursziel 31 EURPrior Börse
02.10.2008WMF bis 27,50 EUR kaufenFocus Money
11.03.2008WMF für langfristig orientierte AnlegerNebenwerte Journal
26.04.2005WMF: HaltenLB Baden-Württemberg
26.04.2005WMF: HaltenLB Baden-Württemberg
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für WMF Württembergische Metallwarenfabrik AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene WMF Württembergische Metallwarenfabrik News

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?