16.12.2012 18:10
Bewerten
 (0)

Kulturkaufhaus Dussmann geht Amazon scharf an

    BERLIN (dpa-AFX) - Das Berliner Kulturkaufhaus, eine der größten Buchhandlungen Deutschlands, hat das Geschäftsmodell des Internethändlers Amazon scharf kritisiert. "Amazon profitiert in Deutschland von der Buchpreisbindung und damit von einer Margensicherheit, versteuert aber seinen gesamten deutschen Buchumsatz in Luxemburg zu einem Steuersatz von drei Prozent", sagte Geschäftsführerin Julia Claren in einem "Tagesspiegel"-Interview (Montag).

 

    Außerdem subventioniere der Staat die Logistikzentren des US-Konzerns doppelt: durch Hilfen bei der Ansiedlung sowie durch Lohnaufstockung. Eine zusätzliche Wettbewerbsverzerrung gebe es durch die begrenzte Ladenöffnung am Sonntag. "Für die schlecht bezahlten Saisonkräfte in den Logistikzentren von Amazon & Co. gilt keine Sonntagsruhe", kritisierte Claren. "Wir leisten uns eine sonntägliche Verödung der Stadt und lassen den Onlinehandel das Vakuum füllen." Das Kulturkaufhaus der Dussmann-Gruppe ist die achtgrößte deutsche Buchhandlung; Angaben zum Gewinn macht es nicht./rab/DP/jsl

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Amazon.com

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Weihnachtsziele ungewissAmazon schockiert Börse mit hohem Verlust und vager PrognoseDer rasante Expansionskurs von Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem weltgrößten Online-Händler überraschend einen hohen Verlust beschert.
10:44 Uhr
Fire Phone belastet Amazon mit 170 Millionen Dollar (The Wall Street Journal Deutschland)
09:47 Uhr
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Amazon.com

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.09.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
12.06.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
13.02.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
07.01.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
28.12.2012Amazon kaufenPiper Jaffray & Co.
19.09.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
12.06.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
13.02.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
07.01.2013Amazon kaufenMorgan Stanley
28.12.2012Amazon kaufenPiper Jaffray & Co.
05.11.2012Amazon haltenDer Aktionärsbrief
01.11.2012Amazon haltenDer Aktionär
29.10.2012Amazon haltenEuro am Sonntag
26.10.2012Amazon equal-weightMorgan Stanley
18.09.2012Amazon equal-weightMorgan Stanley
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.
29.10.2008Amazon.com verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
13.10.2008Amazon.com neues KurszielAmerican Technology Research Inc.
13.08.2008Amazon.com sellAmerican Technology Research Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon.com nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

Gewinnmitnahmen: DAX pendelt um 9.000 -- BASF: Gewinnwarnung für 2015 -- GfK-Konsumklima gewinnt überraschend alte Stärke -- Amazon macht mehr Verlust -- Microsoft im Fokus

Kein Streik bei der Bahn bis Montag. Erster Hoffnungsschimmer im Konflikt mit Lufthansa-Piloten. Russische Sberbank klagt gegen EU-Sanktionen. Empörung in Großbritannien über Milliarden-Nachzahlung an EU. China treibt mit 20 Partnerstaaten Aufbau von asiatischer Bank voran. BaFin rechnet mit turbulenter Schlussphase der Bankenprüfung.
Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?