30.10.2012 05:00
Bewerten
 (0)

Kurt Schmidt leaves Nestlé - Appointment of Luis Cantarell

Kurt Schmidt, Deputy Executive Vice President in charge of Nestlé Nutrition, has decided to leave the company for personal reasons and to pursue opportunities outside Nestlé as of 1 December 2012.Nestlé’s Board of Directors has appointed Luis Cantarell as Head of Nestlé Nutrition. Luis Cantarell will assume this role in addition to his current responsibilities as President and CEO of Nestlé Health Science. Between 2001 and 2005 he was in charge of Nestlé’s Nutrition Strategic Business Division, a business he was instrumental in setting up.Nestlé CEO Paul Bulcke: "We respect Kurt Schmidt’s decision, thank him for his valuable contribution during his time at Nestlé and wish him all the best for the future. Luis Cantarell plays an important role in shaping Nestlé’s nutrition, health and wellness vision, and his strong and proven leadership will be of great value to our nutrition business."The decision to bring Nestlé Nutrition and Nestlé Health Science under the same leadership is in line with Nestlé’s strategic focus to further strengthen and develop the company’s presence in global nutrition. Contacts:Media        Robin Tickle               Tel.: +41 21 924 22 00  Investors    Roddy Child-Villiers     Tel.: +41 21 924 36 22   PDF press releases: English (pdf, 98 Kb) Français (pdf, 138 Kb) Deutsch (pdf, 142 Kb)

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Nestlé AG"

Quelle: Nestlé AG

Nachrichten zu Nestle SA

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag
Der Nahrungsmittelriese Nestlé hat einen neuen Chef. Der soll Wachstum und Gewinn wieder auf die Sprünge helfen. Anleger positionieren sich mit einem Call.
30.12.16
Nestlé Turns to New CEO to Boost Health Push (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestle SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:41 UhrNestle SA buyUBS AG
12.01.2017Nestle SA overweightJP Morgan Chase & Co.
11.01.2017Nestle SA buyUBS AG
04.01.2017Nestle SA buyDeutsche Bank AG
21.12.2016Nestle SA buyBaader Bank
14:41 UhrNestle SA buyUBS AG
12.01.2017Nestle SA overweightJP Morgan Chase & Co.
11.01.2017Nestle SA buyUBS AG
04.01.2017Nestle SA buyDeutsche Bank AG
21.12.2016Nestle SA buyBaader Bank
14.12.2016Nestle SA NeutralBNP PARIBAS
21.10.2016Nestle SA HoldBaader Wertpapierhandelsbank
21.10.2016Nestle SA HoldHSBC
07.09.2016Nestle SA market-performBernstein Research
24.08.2016Nestle SA HoldJefferies & Company Inc.
27.11.2016Nestle SA verkaufenCredit Suisse Group
19.08.2016Nestle SA SellGoldman Sachs Group Inc.
12.08.2016Nestle SA SellGoldman Sachs Group Inc.
08.08.2016Nestle SA UnderperformCredit Suisse Group
25.07.2016Nestle SA UnderperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestle SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street im Feiertag -- Neue Dokumente belasten Winterkorn im VW-Abgasskandal -- Trump droht deutschen Autobauern mit hohen Strafzöllen -- Samsung, HUGO BOSS im Fokus

IWF hebt Wachstumsprognose für China an - Schwellenländer im Trump-Fokus. Schäuble sieht Griechenland-Programm ohne Beteiligung des IWF am Ende. So viel kostet es Neukunden jetzt, ihren Tesla aufzuladen. Oxfam: Buffett, Gates, Bezos und Co. besitzen so viel wie gesamte ärmere Hälfte der Menschheit.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
E.ON SE ENAG99
BMW AG 519000
Commerzbank CBK100
BASF BASF11
Allianz 840400
Apple Inc. 865985
Deutsche Telekom AG 555750
HUGO BOSS AG A1PHFF
Nordex AG A0D655
Bayer BAY001
Siemens AG 723610
Deutsche Lufthansa AG 823212