20.06.2012 09:23
Bewerten
 (0)

LANXESS: Spezialchemiekonzern setzt auf Wachstumsmarkt Türkei

Leverkusen (www.aktiencheck.de) - Der Spezialchemiekonzern LANXESS AG will seine Marktposition in der Türkei weiter verstärken.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde eine neue Landesgesellschaft in Istanbul eröffnet. Über die LANXESS Kimya Ticaret Ltd. Şti. steuert LANXESS künftig seine Geschäfte in diesem Wachstumsmarkt. LANXESS erwirtschaftete 2011 in der Türkei einen Rekordumsatz in Höhe von rund 125 Mio. Euro, fast dreimal soviel wie im Jahr 2009.

"Die Gründung unserer neuen Landesgesellschaft für die Türkei markiert einen weiteren Meilenstein auf unserem globalen Wachstumskurs. Die Türkei ist nicht zuletzt wegen seiner geografischen Lage zwischen Orient und Okzident und als Wachstumsmotor in der gesamten Region von enormer Bedeutung für LANXESS", sagte der Vorstandsvorsitzende Axel C. Heitmann. Der Konzern erwartet, dass die Wirtschaft in der Türkei von 2013 bis 2016 mit 4 bis 5 Prozent pro Jahr erheblich stärker wachsen wird als in Westeuropa.

LANXESS vertreibt in der Türkei sein gesamtes Portfolio von Hochleistungspolymeren über Spezialchemikalien bis zu hochwertigen chemischen Zwischenprodukten. Besonders im Fokus stehen Hochleistungs-Kautschuke, Kautschuk-Chemikalien und Hightech-Kunststoffe für den Automobilsektor sowie Farbpigmente für die Bauindustrie. Bislang hat der Konzern sein Geschäft in dem Land über externe Vertriebspartner gesteuert.

Die Aktie von LANXESS notiert derzeit mit einem Plus von 0,61 Prozent bei 52,39 Euro. (20.06.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu LANXESS AG

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LANXESS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.07.2016LANXESS buyKepler Cheuvreux
19.07.2016LANXESS NeutralCredit Suisse Group
15.07.2016LANXESS kaufenBaader Wertpapierhandelsbank
14.07.2016LANXESS kaufenDZ-Bank AG
14.07.2016LANXESS UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
25.07.2016LANXESS buyKepler Cheuvreux
15.07.2016LANXESS kaufenBaader Wertpapierhandelsbank
14.07.2016LANXESS kaufenDZ-Bank AG
08.07.2016LANXESS buyUBS AG
30.06.2016LANXESS buyKepler Cheuvreux
19.07.2016LANXESS NeutralCredit Suisse Group
04.07.2016LANXESS HoldDeutsche Bank AG
27.05.2016LANXESS Equal weightBarclays Capital
17.05.2016LANXESS HoldWarburg Research
12.05.2016LANXESS NeutralBNP PARIBAS
14.07.2016LANXESS UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
04.07.2016LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
15.04.2016LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
21.03.2016LANXESS SellGoldman Sachs Group Inc.
18.03.2016LANXESS UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LANXESS AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- QIAGEN überrascht mit guten Zahlen -- HeidelbergCement verdient kräftig -- Amazon mit Rekordgewinn -- Alphabet meldet deutliches Umsatzwachstum -- SolarWorld, VW im Fokus

Chinesischer Investor legt Übernahmeangebot für AIXTRON vor. CANCOM legt weiter zu. Sony mit Gewinneinbruch. HeidelbergCement verdient kräftig. Sanofi von Wechselkursen und Venezuela belastet. Stellenabbau bei Microsoft fällt größer aus. Japans Zentralbank enttäuscht Finanzmärkte. Gewinn von Vermögensverwalter UBS schrumpft.
Diese Firmen sind innovativ
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?