28.11.2012 09:33
Bewerten
 (1)

Britischer Notenbank-Vize schließt weitere Anleihekäufe nicht aus

Lockerung der Geldpolitik
Der stellvertretende britische Notenbankchef Charles Bean hat angesichts der schwachen Konjunktur Großbritanniens eine weitere Lockerung der Geldpolitik nicht ausgeschlossen.
"Wir haben die Tür für weitere Anleihekäufe sicher nicht für immer geschlossen", sagte Bean am Dienstagabend vor Journalisten. Außerdem wäre es laut Bean falsch zu sagen, dass die Bank of England (BoE) die bisherigen Anleihekäufe als wirkungslos ansieht.

     Allerdings sei der Erfolg der Krisenmaßnahmen geringer ausgefallen als bei ähnlichen Aktionen im Jahr 2009, räumte Bean ein. Die geringere Durchschlagskraft der geldpolitischen Lockerung sei aber kein Grund, auf weitere Anleihekäufe zu verzichten. Seiner Einschätzung nach gibt es derzeit in Großbritannien allenfalls ein schwaches Wirtschaftswachstum. Im laufenden Quartal sei ein Schrumpfen des Bruttoinlandsprodukts nicht auszuschließen, sagte Bean.

    Bei der letzten Zinssitzung Anfang November hatte die BoE das Kaufprogramm für Anleihen unverändert bei 375 Milliarden Pfund belassen. Das Volumen ist aber bereits seit Ende Oktober ausgeschöpft worden, weswegen die Notenbank derzeit keine zusätzlichen Anleihekäufe tätigt.

    LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX)

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt fest -- EU weist Varoufakis' Vorwürfe zu Troika-Kontrolle zurück -- VW ist weltgrößter Autohersteller -- AIXTRON, Gerresheimer im Fokus

Twitter-Umsatz geht steil. Talanx kappt Gewinnziel und beerdigt klassische Lebensversicherung. UPS wird optimistischer. HeidelbergCement und Italcementi sprechen angeblich über Fusion. LVMH legt im ersten Halbjahr zu. Rekord in Nordamerika beflügelt Ford. Pfizer hebt Ausblick an. Putin hält Blatter für nobelpreiswürdig.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Wer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?