24.04.2013 12:14
Bewerten
 (0)

Longines - BASELWORLD 2013 (BILD)

Saint-Imier, Schweiz (ots) - Mit Conquest Classic, HydroConquest, The Longines Heritage Military 1938 und La Grande Classique de Longines 100 Diamonds bringt Longines neue Modelle auf den Markt, die die zentralen Unternehmenswerte Eleganz, Tradition und Spitzenleistung perfekt verkörpern.

Longines, Partner der schönsten Flachrennen der Welt, wollte eine Uhrenkollektion anbieten, die zur spektakulären Atmosphäre der Rennbahnen von Chantilly, Hongkong, Royal Ascot oder Dubai passt. Im Geist der ab 1881 für Liebhaber des Pferdesports und die Jockeys von New York produzierten Chronographen lanciert die Schweizer Uhrenmarke die Conquest Classic, die ihren Werten Eleganz, Tradition und Höchstleistung treu bleibt. Die ausschliesslich mit automatischen Kalibern ausgestatteten Modelle dieser neuen Kollektion sind modern und trotzdem von einer vollendeten Zeitlosigkeit.

Longines kann auf eine lange Tradition zurückblicken, die von der Eleganz und der Leistungsstärke ihrer Produkte geprägt ist. Diese Werte kennzeichnen auch die Longines Sport Collection, deren Linie HydroConquest sich an all jene richtet, die einen sportlichen Zeitmesser suchen, der technische Perfektion mit Eleganz verbindet. Jetzt ergänzt Longines diese Reihe durch neue farbenfrohe Modelle.

Die Uhrenlinie The Longines Heritage Military 1938 greift die schlichte und unverkennbare Ästhetik der militärisch inspirierten Zeitmesser auf, die Longines in den 1930er Jahren produzierte. Perfekte Ablesbarkeit und grosse Zuverlässigkeit sind unersetzliche Elemente dieser Uhren, die oft extremen Bedingungen unterworfen wurden. An das Ursprungsmodell erinnert die abgeflachte, geriffelte Krone, die vollkommen in das runde Edelstahlgehäuse integriert ist. Das schwarze Kunststoffarmband ist mit einer weissen Naht geschmückt, welche die so gegensätzliche Ästhetik dieser Uhren vollendet.

La Grande Classique de Longines 100 Diamonds vereint alle Charakteristiken jener Kreationen, die den Ruhm dieser unverwechselbaren Kollektion begründet haben. Die neuen Modelle verbinden die klassische Eleganz des ultraflachen Profils mit dem funkelnden Glanz von 100 Diamanten. Diese Zeitmesser richten sich an Frauen, die zeitlose Eleganz mit einem brillanten Touch zu schätzen wissen.

Longines ist seit 1832 in Saint-Imier (Schweiz) ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre uhrmacherisches Know-how. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider. Longines verfügt seit Generationen über Erfahrung als offizieller Zeitnehmer im Rahmen von Weltmeisterschaften und als Partner von unterschiedlichen internationalen Sportverbänden. Longines gehört zur Swatch Group S.A., dem weltweit einflussreichsten Uhrenhersteller, und ist für die Eleganz ihrer Zeitmesser weltweit bekannt. Mit der geflügelten Sanduhr als Kennzeichen ist Longines in über 130 Ländern vertreten.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-b Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-c      Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-d

     Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-e Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-a

Originaltext: Longines Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/108996 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_108996.rss2

Pressekontakt: Longines Public Relations 2610 Saint-Imier, Schweiz E-Mail: matthieu.baumgartner@longines.com Web: www.longines.com

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX klar im Minus -- Dow schwächer -- Ströer erhöht Dividende stärker als erwartet -- EU billigt Fusion von Dow und DuPont -- Lufthansa-Aktien rutschen an DAX-Ende -- Apple im Fokus

Infineon-Aktie verliert weniger als DAX dank Analystenlob. Cum-Cum-Geschäfte: Auch Volksbanken und Sparkassen unter Verdacht. Europas Banken erzielen auffällig hohe Gewinne in Steueroasen. Audi muss Produktion der Modelle A4 und A5 für vier Tage einstellen. Schwache Rohstoffe ohne Einfluss auf Aurubis.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Infineon Technologies AG623100
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
SAP SE716460
BMW AG519000
Deutsche Lufthansa AG823212