24.04.2013 12:14
Bewerten
 (0)

Longines - BASELWORLD 2013 (BILD)

Saint-Imier, Schweiz (ots) - Mit Conquest Classic, HydroConquest, The Longines Heritage Military 1938 und La Grande Classique de Longines 100 Diamonds bringt Longines neue Modelle auf den Markt, die die zentralen Unternehmenswerte Eleganz, Tradition und Spitzenleistung perfekt verkörpern.

Longines, Partner der schönsten Flachrennen der Welt, wollte eine Uhrenkollektion anbieten, die zur spektakulären Atmosphäre der Rennbahnen von Chantilly, Hongkong, Royal Ascot oder Dubai passt. Im Geist der ab 1881 für Liebhaber des Pferdesports und die Jockeys von New York produzierten Chronographen lanciert die Schweizer Uhrenmarke die Conquest Classic, die ihren Werten Eleganz, Tradition und Höchstleistung treu bleibt. Die ausschliesslich mit automatischen Kalibern ausgestatteten Modelle dieser neuen Kollektion sind modern und trotzdem von einer vollendeten Zeitlosigkeit.

Longines kann auf eine lange Tradition zurückblicken, die von der Eleganz und der Leistungsstärke ihrer Produkte geprägt ist. Diese Werte kennzeichnen auch die Longines Sport Collection, deren Linie HydroConquest sich an all jene richtet, die einen sportlichen Zeitmesser suchen, der technische Perfektion mit Eleganz verbindet. Jetzt ergänzt Longines diese Reihe durch neue farbenfrohe Modelle.

Die Uhrenlinie The Longines Heritage Military 1938 greift die schlichte und unverkennbare Ästhetik der militärisch inspirierten Zeitmesser auf, die Longines in den 1930er Jahren produzierte. Perfekte Ablesbarkeit und grosse Zuverlässigkeit sind unersetzliche Elemente dieser Uhren, die oft extremen Bedingungen unterworfen wurden. An das Ursprungsmodell erinnert die abgeflachte, geriffelte Krone, die vollkommen in das runde Edelstahlgehäuse integriert ist. Das schwarze Kunststoffarmband ist mit einer weissen Naht geschmückt, welche die so gegensätzliche Ästhetik dieser Uhren vollendet.

La Grande Classique de Longines 100 Diamonds vereint alle Charakteristiken jener Kreationen, die den Ruhm dieser unverwechselbaren Kollektion begründet haben. Die neuen Modelle verbinden die klassische Eleganz des ultraflachen Profils mit dem funkelnden Glanz von 100 Diamanten. Diese Zeitmesser richten sich an Frauen, die zeitlose Eleganz mit einem brillanten Touch zu schätzen wissen.

Longines ist seit 1832 in Saint-Imier (Schweiz) ansässig und feiert damit zahlreiche Jahre uhrmacherisches Know-how. Die Uhrmacherkunst von Longines spiegelt die tief verankerten Werte der Marke wie Tradition, Eleganz und Höchstleistung wider. Longines verfügt seit Generationen über Erfahrung als offizieller Zeitnehmer im Rahmen von Weltmeisterschaften und als Partner von unterschiedlichen internationalen Sportverbänden. Longines gehört zur Swatch Group S.A., dem weltweit einflussreichsten Uhrenhersteller, und ist für die Eleganz ihrer Zeitmesser weltweit bekannt. Mit der geflügelten Sanduhr als Kennzeichen ist Longines in über 130 Ländern vertreten.

Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-b Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-c      Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-d

     Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-e Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130424/610877-a

Originaltext: Longines Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/108996 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_108996.rss2

Pressekontakt: Longines Public Relations 2610 Saint-Imier, Schweiz E-Mail: matthieu.baumgartner@longines.com Web: www.longines.com

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Plus ins Wochenende -- Wall Street reagiert verhalten auf Amtsantritt von US-Präsident Trump -- Postbank sieht Chancen auf IPO -- Yellen: US-Geldpolitik auf Kurs -- GE im Fokus

Buffett-Investment BYD träumt vom Gigaerfolg in den USA. AIG schlägt Milliardenrisiken an Berkshire Hathaway los. Deutsche Top-Manager warnen Trump vor Strafzöllen und Abschottung. American Express verdient deutlich weniger. Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990. Winterkorn bleibt dabei: Von Betrug bei VW nichts gewusst.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Commerzbank CBK100
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Bayer BAY001
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Deutsche Telekom AG 555750
Deutsche Lufthansa AG 823212
Nordex AG A0D655
Allianz 840400
Siemens AG 723610
EVOTEC AG 566480
K+S AG KSAG88