04.04.2012 11:20
Bewerten
 (0)

Luftfahrtverband: Nachtflugurteil bringt Wettbewerbsverzerrung für Deutschland

    BERLIN (dpa-AFX) - Die Luftfahrtbranche hat das Verbot von Nachtflügen am größten deutschen Flughafen in Frankfurt kritisiert. Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts sei "ein weiterer Schritt, der die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Fluggesellschaften und Flughäfen gegenüber der ausländischen Konkurrenz einschränkt", sagte der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Klaus-Peter Siegloch, am Mittwoch.

 

    Damit verschlechterten sich die Entwicklungsmöglichkeiten des Frankfurter Fraport-Flughafens im Vergleich zu wichtigen Konkurrenten in Europa und Nahost. "In Amsterdam, Paris, London oder Dubai gibt es solche Beschränkungen nicht", sagte Siegloch.

 

    Der Verband forderte die Bundesregierung auf, für faire Wettbewerbsbedingungen für die deutsche Luftfahrt zu sorgen. Dazu gehöre auch die Abschaffung der Luftverkehrssteuer für Starts von deutschen Flughäfen. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Mittwoch die vom Land Hessen ursprünglich genehmigte Regelung der Nachtflüge gekippt. Demnach sollten durchschnittlich 17 Starts und Landungen pro Nacht zwischen 23.00 und 5.00 Uhr erlaubt sein./sam/DP/stw

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Lufthansa AG

  • Relevant4
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Trading-Idee
Auf Sicht von einem Jahr hat die Lufthansa-Aktie rund ein Viertel an Wert verloren und ist damit der zweitschlechteste Titel des DAX.
07:35 Uhr
01.07.15

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2015Deutsche Lufthansa HaltenDZ-Bank AG
29.06.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
29.06.2015Deutsche Lufthansa HoldHSBC
22.06.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
22.06.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
22.06.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
22.06.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
13.05.2015Deutsche Lufthansa accumulateequinet AG
13.05.2015Deutsche Lufthansa buyCommerzbank AG
11.05.2015Deutsche Lufthansa buyMerrill Lynch & Co., Inc.
01.07.2015Deutsche Lufthansa HaltenDZ-Bank AG
29.06.2015Deutsche Lufthansa HoldHSBC
07.05.2015Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2015Deutsche Lufthansa HoldHSBC
06.05.2015Deutsche Lufthansa HaltenDZ-Bank AG
29.06.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
16.06.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
16.06.2015Deutsche Lufthansa VerkaufenIndependent Research GmbH
11.06.2015Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
10.06.2015Deutsche Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Lufthansa AG Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Varoufakis schließt Rücktritt der Regierung in Athen nicht aus -- Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama -- Prokon-Gläubiger stehen vor der Wahl

Erleichterung bei RWE nach Aus für Kohle-Abgabe. Shell-Chef erwartet steigende Ölpreise - Saudis untermauern Vormachtstellung. Teures schwarz-rotes Energie-Paket. Moody's rückt Griechenland näher in Richtung Zahlungsausfall. Kartellwächter wollen Milliarden-Deal von GE und Electrolux blocken.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?