21.02.2013 09:23
Bewerten
 (0)

Lufthansa-Chef signalisiert weitere Flugzeugbestellungen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa (Deutsche Lufthansa) hat nach harten Einschnitten im Konzern und der Streichung der Dividende weitere Flugzeugbestellungen angedeutet. "Die jetzt verkündete Bestellung von 108 Flugzeugen für die Lang- und Mittelstrecken wird voraussichtlich bis Jahresende durch eine Bestellung von weiteren Langstreckenflugzeugen ergänzt", sagte Lufthansa-Chef Christoph Franz der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag). Es sei dabei aber noch keine Entscheidung über konkrete Modelle gefallen. "Wir stehen mit Airbus und Boeing noch in Verhandlungen." Insgesamt erwarte die Lufthansa-Gruppe in den nächsten 12 Jahren die Auslieferung von 239 Flugzeugen. Das entspreche laut Listenpreis einem Bestellvolumen von 23 Milliarden Euro.

 

    Der Konzern hatte Mitarbeiter und Aktionäre am Dienstagabend mit harten Einschnitten geschockt. Im Zuge eines Sparprogramms will die Lufthansa ihre jährlichen Kosten bis 2015 um 1,5 Milliarden Euro senken. Der Vorstand will bis zum Jahr 2017 die Kölner Konzernzentrale schließen. Auch ein Standort in Schleswig-Holstein steht vor dem Aus und die Regionaltochter Cityline soll mit ihrer Zentrale möglicherweise nach München umziehen. Rund 1.200 Mitarbeiter wären insgesamt von dem Umbau betroffen. Zugleich sollen die Aktionäre auf eine Dividende verzichten. Stattdessen will die Lufthansa Milliarden Euro in neue Flugzeuge von Airbus und Boeing stecken und damit langfristig die "Ergebniserosion" beenden. Der operative Gewinn war im abgelaufenen Jahr um mehr als ein Drittel eingebrochen./jha/mmb/fbr

 

 

Nachrichten zu Deutsche Lufthansa AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen3
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.06.2016Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
27.06.2016Deutsche Lufthansa SellGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2016Deutsche Lufthansa buyUBS AG
14.06.2016Deutsche Lufthansa buyCitigroup Corp.
14.06.2016Deutsche Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
27.06.2016Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
23.06.2016Deutsche Lufthansa buyUBS AG
14.06.2016Deutsche Lufthansa buyCitigroup Corp.
13.06.2016Deutsche Lufthansa buyequinet AG
10.06.2016Deutsche Lufthansa buyequinet AG
06.06.2016Deutsche Lufthansa Equal weightBarclays Capital
23.05.2016Deutsche Lufthansa NeutralMacquarie Research
04.05.2016Deutsche Lufthansa neutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
04.05.2016Deutsche Lufthansa HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
04.05.2016Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
27.06.2016Deutsche Lufthansa SellGoldman Sachs Group Inc.
14.06.2016Deutsche Lufthansa ReduceKepler Cheuvreux
13.06.2016Deutsche Lufthansa verkaufenCredit Suisse Group
09.05.2016Deutsche Lufthansa SellGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2016Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen markant höher -- S&P stuft Kreditwürdigkeit der EU herab -- Monsanto verlangt wohl deutlich mehr von Bayer -- LEONI, Deutsche Bank im Fokus

Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung. Auch in Spanien Razzia bei Google. Der Brexit wird die Briten wohl Milliarden kosten. JPMorgan: Schottland ist bis 2019 unabhängig und hat eine eigene Währung.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?