21.05.2012 16:22
Bewerten
 (0)

Lufthansa: Können Flugplan ab Berlin auch in Tegel umsetzen

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Lufthansa (Deutsche Lufthansa) geht nach der geplatzten Eröffnung des neuen Berliner Flughafens weiter davon aus, alle geplanten Flüge auch vom kleineren Airport Tegel in die Luft zu bekommen. Der ehrgeizige Plan könne aber nur funktionieren, wenn andere Fluglinien nach Schönefeld ausweichen, sagte Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr am Montag während des Premierenflugs der neuen Business-Class der Gesellschaft von Hamburg nach München. "Einfach "On Top" wird das nicht gehen", sagte Spohr. Dafür sei der Flughafen einfach zu klein.

 

    Die Lufthansa und Air Berlin seien darauf angewiesen, dass andere Carrier Flüge von Tegel verlagerten. Es sei wichtig, den kompletten Flugplan inklusive der Zeiten einhalten zu können. Er sei aber zuversichtlich, dass dies auch klappen werde, sagte Spohr. Er habe eine entsprechende Zusage des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD). Dennoch sei klar: "Es wird eng in Tegel." Man werde den Kunden dort nicht den gewünschten Service bieten können.

 

    Spohr bekräftigte, dass die Airline mit der nun erst für März 2013 geplanten Eröffnung gut leben könne. Es sei besser später, dafür aber dann erfolgreich zu starten. "Wir können und wollen uns keine weitere Blamage leisten", sagte Spohr. Für das Image des Landes sei der Schaden ohnehin groß. "Das darf in Deutschland nicht passieren."/sbr/DP/wiz

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant8
  • Alle9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
25.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
19.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
15.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa buyequinet AG
25.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
19.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
15.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa buyequinet AG
05.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
31.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
31.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
28.07.2014Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
08.08.2014Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
18.07.2014Deutsche Lufthansa ReduceKelper Cheuvreux
17.09.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
10.06.2013Deutsche Lufthansa verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Alibaba plant Börsengang für Mitte September -- Apple-Deal mit Kreditkartenfirmen für iPhone-Bezahldienst -- Iliad sucht Investoren für höheres T-Mobile-US-Gebot

Deutscher Staat erzielt Milliarden-Überschuss. Deutsche Wirtschaft legt Rückwärtsgang ein. Verhandlungen über Kosten für Notstromreserve dauern an. Pilotengewerkschaft lässt Streiks bei Lufthansa offen. EU auf dem Weg zu neuen Sanktionen gegen Russland. SAP kann auf niedrigere Strafe im Streit mit Oracle hoffen.
Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Beste Produktmarken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen