26.02.2013 17:50
Bewerten
 (0)

Lufthansa und ver.di vertagen Tarifverhandlungen

   Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Lufthansa AG und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di sind nur schleppend in die erste Runde gestartet. Wie die Gewerkschaft mitteilte, wurden die Gespräche ergebnislos vertagt. Die Tarifpartner wollen sich nun am 22. März wieder zusammensetzen.

   Ver.di fordert für rund 33.000 Lufthansa-Beschäftigte am Boden sowie bei Lufthansa-Systems, der Lufthansa Service Group (LSG), der Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo 5,2 Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Zudem sollen Verbesserungen für die Auszubildenen im Konzern erreicht werden. Außerdem will die Gewerkschaft eine Beschäftigungssicherung durchsetzen. Die Arbeitgeber dagegen hätten ein inakzeptables Angebot vorgelegt, hieß es von der Gewerkschaft weiter.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/mgo/jhe

   (END) Dow Jones Newswires

   February 26, 2013 11:27 ET (16:27 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 27 AM EST 02-26-13

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2014Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
25.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
25.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
23.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralNomura
28.07.2014Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
25.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
25.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
23.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralNomura
18.07.2014Deutsche Lufthansa ReduceKelper Cheuvreux
17.09.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
10.06.2013Deutsche Lufthansa verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
29.04.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen