09.05.2012 15:28
Bewerten
 (0)

MBA: US-Hypothekenanträge ziehen an

Washington (www.aktiencheck.de) - Die Mortgage Bankers Association of America (MBA) ermittelte für die Woche zum 4. Mai 2012 einen saisonbereinigten Anstieg bei der Zahl der Hypothekenanträge.

So erhöhte sich der entsprechende Index um 1,7 Prozent. In der Vorwoche war nur ein Plus von 0,1 Prozent ermittelt worden.

Im Einzelnen stieg der Subindex zur Refinanzierung bestehender Kredite gegenüber der Vorwoche um 1,3 Prozent, während der Teilindex der Neuanträge zum Kauf von Häusern um 3,4 Prozent anzog.

Den weiteren Angaben der MBA zufolge belief sich der durchschnittliche Zinssatz für 30-jährige Hypotheken auf 4,01 Prozent, was einer Abnahme um 0,04 Prozentpunkte gegenüber der Vorwoche entspricht. (09.05.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX im Minus erwartet -- Asiens Börsen abermals rot -- Fresenius ersetzt RWE im Eurostoxx 50 -- Apple und Cisco geben Kooperation bekannt

Ölpreise geben hohe Gewinne teilweise ab. Finanzspritze für Berliner Video-Startup Dubsmash. Weitere Bilanzprobleme bei Toshiba entdeckt. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Zinsausgaben des Bundes auf 24-Jahres-Tief. Einige Android-Uhren funktionieren künftig auch mit iPhones.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?