24.05.2012 18:00

Senden

Marktbericht Öl: Notierungen stark nach Norden


EMFIS.COM - New York 24.05.2012 (www.emfis.com) Der Rohstoff zeigt eine Korrekturbewegung nach den niedrigsten Preisen seit Oktober.   Die Preise für Crude Öl ziehen im heutigen Handel deutlich an. Auch in Asien werden mehr als 90 USD für einen Barrel Crude Öl gezahlt. Konstruktive Gespräche über einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone haben Druck von den Preisen genommen. Auch ein international schwächerer Dollar stellt sich erneut preistreibend dar. Zudem hat das chinesische Wachstumsprogramm die Aussichten für Öl verbessert.


Aktuelle Notierung und Veränderungen

Crude Öl notiert in New York aktuell bei 91,25 USD pro Barrel. Dies sind +1,35 USD oder +1,50 %. 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen