24.05.2012 18:00
Bewerten
 (0)

Marktbericht Öl: Notierungen stark nach Norden

EMFIS.COM - New York 24.05.2012 (www.emfis.com) Der Rohstoff zeigt eine Korrekturbewegung nach den niedrigsten Preisen seit Oktober.   Die Preise für Crude Öl ziehen im heutigen Handel deutlich an. Auch in Asien werden mehr als 90 USD für einen Barrel Crude Öl gezahlt. Konstruktive Gespräche über einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone haben Druck von den Preisen genommen. Auch ein international schwächerer Dollar stellt sich erneut preistreibend dar. Zudem hat das chinesische Wachstumsprogramm die Aussichten für Öl verbessert.


Aktuelle Notierung und Veränderungen

Crude Öl notiert in New York aktuell bei 91,25 USD pro Barrel. Dies sind +1,35 USD oder +1,50 %. 

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- German Pellets kaufte vor Insolvenz E.ON-Kraftwerk -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale: Renditeziel in Gefahr -- Tesla, Twitter im Fokus

Boeing-Aktie fällt nach Bericht über Ermittlung der US-Börsenaufsicht. Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller. Pepsi mit Gewinnsprung im Schlussquartal. Erben der bayerischen Königsfamilie kassieren Abfindung in Millionenhöhe. Coco-Bonds - Wundermittel der Banken auf der Suche nach Kapital. Ölpreise fallen wieder deutlich. Tagesgeldzinsen auf unter 0,1 Prozent gesunken.
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?