05.02.2013 14:30
Bewerten
 (0)

Mastercard verdoppelt Dividende und kündigt weiteren Aktienrückkauf an

    PURCHASE (dpa-AFX) - Der Kreditkartenanbieter Mastercard (MasterCard) verdoppelt seine Quartals-Dividende auf 60 US-Cent je Aktie. Zudem kündigte das Unternehmen am Dienstag an, eigene Aktien im Wert von zwei Milliarden Dollar zurückzukaufen. Das neue Rückkaufprogramm soll begonnen werden, sobald das bisherige über 1,5 Milliarden Dollar abgeschlossen ist. Zum 25. Januar stand beim alten Programm noch der Rückkauf von Papieren im Wert von 440 Millionen Dollar aus./fn/jha/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu MasterCard Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MasterCard Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.02.2015MasterCard OutperformBMO Capital Markets
02.02.2015MasterCard OverweightBarclays Capital
02.02.2015MasterCard BuyDeutsche Bank AG
02.02.2015MasterCard OutperformRBC Capital Markets
23.01.2015MasterCard OutperformOppenheimer & Co. Inc.
13.02.2015MasterCard OutperformBMO Capital Markets
02.02.2015MasterCard OverweightBarclays Capital
02.02.2015MasterCard BuyDeutsche Bank AG
02.02.2015MasterCard OutperformRBC Capital Markets
23.01.2015MasterCard OutperformOppenheimer & Co. Inc.
12.11.2014MasterCard HoldTopeka Capital Markets
31.10.2014MasterCard Mkt PerformFBR Capital
27.06.2012MasterCard neutralGoldman Sachs Group Inc.
01.03.2012MasterCard neutralUBS AG
06.02.2012MasterCard neutralCitigroup Corp.
01.11.2012MasterCard sellUBS AG
02.08.2012MasterCard sellUBS AG
09.07.2012MasterCard sellUBS AG
23.01.2009MasterCard ErsteinschätzungCitigroup Corp.
11.12.2008MasterCard underperformCowen and Company, LLC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MasterCard Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr MasterCard Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- E.ON brechen vor der Aufspaltung die Gewinne weg -- Commerzbank legt zu -- Lanxess erhöht Jahresprognose deutlich -- Siemens, Fraport, Axel Springer, Henkel im Fokus

Continental hebt nach gutem Jahresstart seine Ziele an. Rheinmetall mit schwarzen Zahlen im ersten Quartal. Beiersdorf mit Gewinnanstieg zum Jahresauftakt. Munich Re hebt nach solidem Quartal Prognose leicht an. Starkes Digitalgeschäft treibt Wachstum von ProSiebenSat.1 an. Kion bestätigt Ausblick und kauft zu.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie lange halten Sie Ihre Zertifikate durchschnittlich in Ihrem Depot?