10.12.2012 15:01
Bewerten
 (0)

McDonald`s: Vergleichbare Umsatzerlöse ziehen im November an

Oak Brook (www.aktiencheck.de) - Die amerikanische Schnellrestaurantkette McDonald`s Corp. (McDonalds) konnte im November einen Umsatzanstieg vorweisen.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde im Berichtszeitraum bei Niederlassungen, die länger als dreizehn Monate geöffnet waren, ein Plus von 2,4 Prozent ausgewiesen. In den USA wurde ein Anstieg der so genannten Same-Store Sales von 2,5 Prozent verbucht, während man in Europa hier ein Plus von 1,4 Prozent vorzuweisen hatte.

Der konsolidierte Konzernumsatz verbesserte sich um 3,2 Prozent.

Die Aktie von McDonald`s notierte zuletzt bei 88,48 US-Dollar. (10.12.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu McDonald's Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu McDonald's Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.01.2016McDonalds BuyArgus Research Company
26.01.2016McDonalds BuyDeutsche Bank AG
26.01.2016McDonalds Equal-WeightMorgan Stanley
26.01.2016McDonalds VerkaufenIndependent Research GmbH
26.01.2016McDonalds HoldJefferies & Company Inc.
27.01.2016McDonalds BuyArgus Research Company
26.01.2016McDonalds BuyDeutsche Bank AG
26.01.2016McDonalds overweightJP Morgan Chase & Co.
26.01.2016McDonalds OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
26.01.2016McDonalds OutperformRBC Capital Markets
26.01.2016McDonalds Equal-WeightMorgan Stanley
26.01.2016McDonalds HoldJefferies & Company Inc.
05.01.2016McDonalds HoldJefferies & Company Inc.
11.11.2015McDonalds NeutralRobert W. Baird & Co. Incorporated
11.11.2015McDonalds NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.01.2016McDonalds VerkaufenIndependent Research GmbH
26.10.2015McDonalds VerkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für McDonald's Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank betont Zahlungsfähigkeit

Energie-Agentur erwartet 2016 keine Stabilisierung der Ölmärkte. Fast 200 Millionen Dollar schweres Aktien-Geschenk für Google-Chef. Brain beim Börsendebüt unter Druck. George Soros wettet gegen den chinesischen Yuan. Conti pumpt Milliardensumme in Nutzfahrzeugreifen-Werk in USA. Globale Konjunktursorgen treffen deutsche Industrie hart. Sanofi traut sich kein Gewinnplus zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?