03.12.2012 15:34
Bewerten
 (0)

Murdoch stellt Weichen für Aufspaltung der News Corp.

Medienkoloss
Rupert Murdoch bereitet sein Medienimperium auf die Zeit nach der Aufspaltung vor.
Das größere Unterhaltungsgeschäft mit den Fox-Fernsehsendern sowie dem Filmstudio 20th Century Fox wird künftig unter Fox Group firmieren, während die kleinere Verlagssparte den bisherigen Konzernnamen News Corporation weiterführen wird.

     Murdoch verriet am Montag in New York auch, wer den Verlagszweig leiten soll: Es ist Robert Thompson, der Geschäftsführer seines Zeitungs-Flaggschiffs "Wall Street Journal". Firmengründer und Großaktionär Rupert Murdoch selbst wird das profitablere Unterhaltungsgeschäft lenken und zudem als Verwaltungsratschef beider Zweige fungieren. Damit hat er weiterhin das Sagen.

   Der Medienkoloss soll bis Mitte kommenden Jahres aufgespalten werden, nachdem der Skandal um abgehörte Telefone bei der britischen Sonntagszeitung "News of the World" den Konzern schwer belastet hatte und das Zeitungsgeschäft allgemein einer schweren Zukunft entgegen sieht. Murdoch kontrolliert auch den Bezahlsender Sky Deutschland ./das/DP/she

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: s_bukley / Shutterstock.com

Nachrichten zu 21st Century Fox (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu 21st Century Fox (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.07.2013News kaufenDeutsche Bank AG
27.12.2012News kaufenDeutsche Bank Securities
08.11.2012News buyNomura
12.10.2012News buyNomura
13.08.2012News outperformRBC Capital Markets
02.07.2013News kaufenDeutsche Bank AG
27.12.2012News kaufenDeutsche Bank Securities
08.11.2012News buyNomura
12.10.2012News buyNomura
13.08.2012News outperformRBC Capital Markets
09.08.2012News neutralUBS AG
10.07.2012News neutralUBS AG
09.02.2012News neutralUBS AG
22.08.2011News holdNeedham & Company, LLC
25.03.2011News a neutralCredit Suisse Group
11.01.2005Update The News Corp. Inc. (A): SellDeutsche Securities
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für 21st Century Fox (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene 21st Century Fox (A) News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere 21st Century Fox (A) News

Heute im Fokus

DAX bricht 3 Prozent ein -- Hongkong auf Talfahrt -- adidas steigert Gewinn -- Börsianer feiern Tesla trotz Verlust -- Zahl der Twitter-Nutzer wächst nicht mehr aber Verlust sinkt

TOTAL überrascht beim Gewinn. Nokia 2015 mit Gewinnrückgang. Zuckerberg weist Facebook-Investor nach Indien-Entgleisung zurecht. Fonds-Geschäft treibt Gewinn der Bank Vontobel. Bilfinger schreibt in Krisenjahr Rekordverlust. Gerresheimer erfüllt Jahresprognosen. Rubelverfall belastet METRO. Société Générale verdient deutlich mehr.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?