07.08.2013 08:04
Bewerten
 (0)

Hannover Rück hält trotz Europa-Flut Kurs

Mehr Gewinn im Quartal
Die Flutkatastrophe in Europa hat den weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück nicht aus der Spur gebracht.
Trotz hoher Belastungen stand für die Zeit von April bis Juni unter dem Strich ein Gewinn von 186 Millionen Euro und damit 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Konkurrent der Munich Re am Mittwoch in Hannover mitteilte. Der Gewinn fiel damit höher aus als von Experten erwartet. Im Vorjahr hatte die Bewertung von Finanzinstrumenten belastet. Diesmal musste das Unternehmen allerdings deutlich mehr für Großschäden  ausgeben. Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland und Nachbarländern kostetHannover Rück knapp 137 Millionen Euro. Vorstandschef Ulrich Wallin sieht die Hannover Rück auf Kurs, im laufenden Jahr den geplanten Gewinn von rund 800 Millionen Euro zu erreichen./stw/zb

HANNOVER (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.02.2015Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
05.02.2015Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
05.02.2015Hannover Rueck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.02.2015Hannover Rueck HaltenDZ-Bank AG
04.02.2015Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
20.11.2014Hannover Rueck kaufenCredit Suisse Group
06.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
05.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
20.02.2015Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
05.02.2015Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
05.02.2015Hannover Rueck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.02.2015Hannover Rueck HaltenDZ-Bank AG
04.02.2015Hannover Rueck HoldCommerzbank AG
04.02.2015Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
04.02.2015Hannover Rueck Sellequinet AG
02.02.2015Hannover Rueck UnderweightBarclays Capital
26.01.2015Hannover Rueck UnderperformBNP PARIBAS
19.01.2015Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Hannover Rueck Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Buffett muss im Schlussquartal Abstriche machen -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Chinesische Notenbank senkt erneut Leitzins

Milliarden-Übernahme in Chipbranche: Infineon-Rivale NXP will Freescale kaufen. MOBIL-MESSE: Computeruhren im Mittelpunkt. Bankia schraubt Gewinn kräftig in die Höhe. Airbus-Chef Enders bekennt sich zu Riesenflieger A380. Erste Neuheiten sickern vor Mobil-Messe durch. Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?