07.08.2013 08:04
Bewerten
 (0)

Hannover Rück hält trotz Europa-Flut Kurs

Mehr Gewinn im Quartal
Die Flutkatastrophe in Europa hat den weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück nicht aus der Spur gebracht.
Trotz hoher Belastungen stand für die Zeit von April bis Juni unter dem Strich ein Gewinn von 186 Millionen Euro und damit 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie der Konkurrent der Munich Re am Mittwoch in Hannover mitteilte. Der Gewinn fiel damit höher aus als von Experten erwartet. Im Vorjahr hatte die Bewertung von Finanzinstrumenten belastet. Diesmal musste das Unternehmen allerdings deutlich mehr für Großschäden  ausgeben. Die Hochwasserkatastrophe in Deutschland und Nachbarländern kostetHannover Rück knapp 137 Millionen Euro. Vorstandschef Ulrich Wallin sieht die Hannover Rück auf Kurs, im laufenden Jahr den geplanten Gewinn von rund 800 Millionen Euro zu erreichen./stw/zb

HANNOVER (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.06.2015Hannover Rueck ReduceCommerzbank AG
16.06.2015Hannover Rueck SellCitigroup Corp.
11.06.2015Hannover Rueck NeutralCredit Suisse Group
10.06.2015Hannover Rueck SellGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2015Hannover Rueck verkaufenJefferies & Company Inc.
07.05.2015Hannover Rueck KaufenSRC Research GmbH
06.05.2015Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
27.04.2015Hannover Rueck KaufenSRC Research GmbH
25.03.2015Hannover Rueck buyHSBC
20.11.2014Hannover Rueck kaufenCredit Suisse Group
11.06.2015Hannover Rueck NeutralCredit Suisse Group
03.06.2015Hannover Rueck HoldKepler Cheuvreux
08.05.2015Hannover Rueck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.05.2015Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
06.05.2015Hannover Rueck HoldKepler Cheuvreux
29.06.2015Hannover Rueck ReduceCommerzbank AG
16.06.2015Hannover Rueck SellCitigroup Corp.
10.06.2015Hannover Rueck SellGoldman Sachs Group Inc.
09.06.2015Hannover Rueck verkaufenJefferies & Company Inc.
27.05.2015Hannover Rueck SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Hannover Rueck Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Verlust -- Griechen bitten um neues Hilfsprogramm aus ESM - Eurogruppe will darüber beraten -- Apple, Sony, Microsoft im Fokus

Insider: Eurogruppe gibt Hellas keine Finanzhilfe für IWF-Tranche. Kion hat Kampf um Unicarriers vorerst verloren. Griechen stecken ihr Geld in britische Goldmünzen. Mercedes investiert 1 Mrd. Euro in Werk Rastatt. Bundesregierung sieht vorerst keine Chance für Verhandlungen mit Athen.
Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Wer spielt oben mit?

Heute sind sie Milliardäre

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Grexit droht: Wird Griechenland aus der Euro-Währungsunion austreten?