01.04.2012 17:46
Bewerten
 (0)

Mehr Millionäre verhelfen Rolls-Royce zu Wachstum

    HAMBURG (dpa-AFX) - Der britische Luxusauto-Hersteller Rolls-Royce will von der wachsenden Zahl der Millionäre profitieren und seinen Absatz auch 2012 entsprechend steigern. Konkurrenz zu anderen Automarken spiele dabei keine Rolle, betonte Deutschland-Chef Torsten Müller-Ötvös im Interview mit "Spiegel Online". "Unsere Kunden haben ganz nett gefüllte Garagen."

 

    Trotz Wachstums wolle der zum BMW-Konzern gehörende Hersteller aber seine Exklusivität wahren. "Wir wollen nicht an jeder Ampel gesehen werden." Im vergangenen Jahr wurden weltweit 3.538 Luxusschlitten verkauft - ein Plus von 30,5 Prozent und gleichzeitig ein neuer Rekord in der 107-jährigen Markengeschichte.

 

    Die Kunden können bei der Ausstattung ihres Rolls-Royce bis ins Detail mitbestimmen. So habe etwa ein Käufer aus Katar ein knallpinkes Furnier fürs Armaturenbrett als Farbprobe angefordert. Neue Modellreihen neben dem Einstiegsmodell "Ghost" für Selbstfahrer (ab 250.000 Euro) und dem in der Regel von Chauffeuren gesteuerten "Phantom" (ab 350.000 Euro) seien nicht geplant. "Ich kann mir nur schwer einen Geländewagen von Rolls-Royce vorstellen", meinte Müller-Ötvös./mi/DP/ck

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Vereinte Kräfte
Die deutschen Premiumautobauer BMW, Audi und Daimler bereiten laut Kreisen ein offizielles Gebot für eine Mehrheitsbeteiligung an dem Nokia-Geschäft mit digitalen Landkarten vor.
05.05.15
BMW Earnings: What to Watch (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
04.05.15
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.05.2015BMW accumulateequinet AG
04.05.2015BMW ReduceKepler Cheuvreux
24.04.2015BMW HaltenBankhaus Lampe KG
20.04.2015BMW market-performBernstein Research
16.04.2015BMW Equal-WeightMorgan Stanley
05.05.2015BMW accumulateequinet AG
15.04.2015BMW buyDeutsche Bank AG
10.04.2015BMW buySociété Générale Group S.A. (SG)
02.04.2015BMW buyequinet AG
27.03.2015BMW kaufenDZ-Bank AG
24.04.2015BMW HaltenBankhaus Lampe KG
20.04.2015BMW market-performBernstein Research
16.04.2015BMW Equal-WeightMorgan Stanley
09.04.2015BMW market-performBernstein Research
08.04.2015BMW Equal-WeightMorgan Stanley
04.05.2015BMW ReduceKepler Cheuvreux
16.04.2015BMW SellGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2015BMW UnderperformBNP PARIBAS
13.04.2015BMW UnderperformBNP PARIBAS
08.04.2015BMW ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr BMW AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt tiefrot -- Wall Street mit Verlusten -- Disney mit guten Zahlen -- Lufthansa verdient operativ mehr -- adidas wächst stärker -- Infineon, METRO, O2, Symrise, UBS im Fokus

Volkswagen ohne Piëch - Neustart nach Machtkampf. Schuldendrama holt Griechenlands Märkte wieder ein. Schäuble: IWF fordert keinen Schuldenerlass für Athen. US-Mobilfunker Sprint weitet Verluste aus - Kundenzustrom überrascht. Putin schafft sich eine eigene Weltbank. HSBC verdient überraschend mehr. Rocket Internet setzt noch stärker auf Essens-Lieferdienste - Verlust 2014.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie lange halten Sie Ihre Zertifikate durchschnittlich in Ihrem Depot?