22.01.2013 14:07
Bewerten
 (0)

Mehr als 100 Flüge am Frankfurter Flughafen annulliert

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Frankfurter Flughafen sind bis zum Dienstagmittag 104 von 1.200 geplanten Flügen annulliert worden. 60 Verbindungen nach und 44 ab Frankfurt wurden witterungsbedingt abgesagt, berichtete eine Flughafensprecherin. Dennoch normalisiere sich der Flugbetrieb langsam. "Heute ist es schon viel entspannter als in den vergangenen zwei Tagen." Die Flugzeuge müssten aber nach wie vor enteist werden, was ebenfalls zu Verzögerungen führe. Am Montag waren nach Eisregen und Schneefall 543 von 1.190 Flügen ausgefallen./kno/DP/rum

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.02.2015Fraport accumulateequinet AG
11.02.2015Fraport accumulateequinet AG
11.02.2015Fraport buyCommerzbank AG
11.02.2015Fraport kaufenDZ-Bank AG
09.02.2015Fraport kaufenDZ-Bank AG
16.02.2015Fraport accumulateequinet AG
11.02.2015Fraport accumulateequinet AG
11.02.2015Fraport buyCommerzbank AG
11.02.2015Fraport kaufenDZ-Bank AG
09.02.2015Fraport kaufenDZ-Bank AG
27.01.2015Fraport HoldKepler Cheuvreux
03.12.2014Fraport HoldWarburg Research
01.12.2014Fraport HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.11.2014Fraport HoldWarburg Research
27.11.2014Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.12.2014Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2014Fraport ReduceKepler Cheuvreux
06.11.2014Fraport ReduceKepler Cheuvreux
21.10.2014Fraport ReduceKepler Cheuvreux
08.09.2014Fraport ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Fraport AG Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Dow fest -- VW-Aktie deutlich unter Druck nach Geschäftsausweis -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus, Apple im Fokus

RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen. Eurozonen-Rettungsfonds verlängert Griechenland-Hilfsprogramm. EZB gibt den Startschuss für QE. Heidelberger Druck-Aktie schießt hoch. RWE senkt Strompreis. Varoufakis: Griechische Reformliste absichtlich unklar formiert.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?