01.11.2012 21:59
Bewerten
 (0)

US-Versicherer AIG verdient reichlich

Mehr als erwartet
Der vom Staat vor dem Bankrott gerettete US-Versicherungskonzern AIG liefert mittlerweile stabile Gewinne ab.
Nach 2,3 Milliarden Dollar im zweiten Quartal kamen im dritten Quartal unter dem Strich 1,9 Milliarden Dollar heraus (1,5 Mrd Euro). Im Vorjahreszeitraum hatte American International Group (AIG) noch 4,0 Milliarden US-Dollar verloren.

     "AIG hat abermals ein solides Quartal verbucht", sagte Konzernchef Robert Benmosche am Donnerstag in New York. Für eine Abschätzung der Kosten durch Wirbelsturm "Sandy" sei es noch zu früh, fuhr er fort. Der auf Risikoanalyse spezialisierte Dienstleister Eqecat rechnet branchenweit mit 10 bis 20 Milliarden Dollar an versicherten Schäden.

     Alle Sparten konnten sich zuletzt verbessern: Vor allem der verbliebene Anteil an der Asientochter AIA ist heute mehr wert. Das Kerngeschäft mit Versicherungen warf doppelt soviel ab wie vor einem Jahr. Auch bei seinen Geldanlagen bewies AIG ein glückliches Händchen. Die Flugzeugleasing-Sparte ILFC kam aus den roten Zahlen.

    NEW YORK (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu American International Group (AIG) Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu American International Group (AIG) Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2015American International Group (AIG) BuyDeutsche Bank AG
20.10.2014American International Group (AIG) BuyDeutsche Bank AG
17.05.2010American International Group kaufenDie Actien-Börse
08.03.2010American Intern. Group Turnaround-SpekulationDie Actien-Börse
18.09.2008AIG neues KurszielUBS AG
03.11.2009American International Group underperformCredit Suisse Group
16.09.2008AIG sellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.08.2008AIG sellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.03.2005Update American International Group Inc. (AIG): UnRaymond James
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für American International Group (AIG) Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr American International Group (AIG) Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX verliert -- Daimler mit kräftigem Gewinnsprung -- Tsipras erwartet Einigung mit Geldgebern -- Commerzbank sammelt 1,4 Milliarden Euro bei Kapitalerhöhung ein -- Apple, Santander im Fokus

Standard Chartered verdient immer weniger - Enttäuschender Jahresauftakt. Ministerpräsident Weil wünscht sich Unterstützung von Piëch für VW. Panasonic steigert Gewinn. Nach Airbag-Desaster: Honda mit Gewinnrückgang. BP verkraftet niedrigen Ölpreis besser als erwartet. MAN legt wie erwartet schwachen Jahresstart hin. comdirect verdient zu Jahresbeginn weniger.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?