01.02.2013 20:48
Bewerten
 (0)

Merkel: Regulierung der Schattenbanken große Aufgabe für 2013

    STRALSUND (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Regulierung der sogenannten Schattenbanken als eine der großen Aufgaben für das Jahr 2013 bezeichnet. "Wir haben die Banken jetzt relativ gut reguliert, aber wir haben die Schattenbanken überhaupt noch nicht international in ihre Schranken verwiesen", sagte Merkel am Freitagabend in Stralsund beim Neujahrsempfang in ihrem Wahlkreis. Sie habe leider lernen müssen, dass gleich nach dem Ende der Krise der Elan schnell nachgelassen habe, jeden Finanzplatz oder jedes Finanzmarktprodukt einer Regulierung zu unterwerfen.

 

    Als "Schattenbanken" gelten Finanzinstitute, die zwar mit bankähnlichen Geschäften aktiv sind, aber außerhalb des eigentlichen Bankensystems arbeiten. Sie sind deshalb auch nicht dessen Regeln unterworfen. Dazu zählen zum Beispiel Hedgefonds oder auch sogenannte Private-Equity-Firmen, die Unternehmen außerbörslich Eigenkapital zur Verfügung stellen.

 

    Deutschland werde an dieser Stelle weiterkämpfen, kündigte Merkel an. Die Länder müssten in dieser Frage aber zusammenstehen. "Wenn wir die Steueroasen einfach so davonkommen lassen, wenn jeder guckt, ob er einen kleinen Vorteil hat, dann wird die Gefahr sein, dass wir wieder in so eine Krise rutschen."

 

    Merkel war Mitte Januar von ihrer Parteibasis zur Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis 15 gewählt worden. Der Wahlkreis umfasst die Region Stralsund, Greifswald und Rügen. Sie hatte alle 174 abgegebenen Stimmen erhalten./mgl/DP/he

 

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.07.2015Deutsche Bank HoldWarburg Research
27.07.2015Deutsche Bank neutralIndependent Research GmbH
24.07.2015Deutsche Bank Neutralequinet AG
22.07.2015Deutsche Bank neutralBNP PARIBAS
21.07.2015Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
14.07.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
08.06.2015Deutsche Bank kaufenBankhaus Lampe KG
08.06.2015Deutsche Bank buyCitigroup Corp.
08.06.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2015Deutsche Bank HoldWarburg Research
27.07.2015Deutsche Bank neutralIndependent Research GmbH
24.07.2015Deutsche Bank Neutralequinet AG
22.07.2015Deutsche Bank neutralBNP PARIBAS
21.07.2015Deutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.07.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.07.2015Deutsche Bank SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.07.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.06.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
08.06.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Billiges Kerosin und Streikpause beflügeln Lufthansa -- Nokia wächst dank Euroschwäche -- Fresenius, Siemens, Facebook im Fokus

Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen. Sony meldet rasanten Quartalszuwachs. RBS erzielt überraschend Gewinn. Celesio startet mit Gewinnplus in neues Geschäftsjahr. Dialog wächst weiter kräftig. Infineon wird vorsichtiger. Nordex bleibt im Aufwind. ProSiebenSat.1 stimmt Anleger optimistischer. Samsung mit weniger Gewinn. FMC bestätigt Jahresprognosen.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?