16.12.2012 11:04
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Merkel rechnet mit leicht sinkendem Wirtschaftswachstum 2013

    BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich auf ein leicht sinkendes Wirtschaftswachstum im Wahljahr 2013 ein. "Ich gehe optimistisch in das Jahr, aber ich gehe auch bedacht in das Jahr. Denn wir sehen, dass sich auch hier das Wirtschaftswachstum etwas abschwächt", sagte Merkel in ihrer am Samstag ausgestrahlten wöchentlichen Videobotschaft. Die Aufgabe für 2013 sei, die wirtschaftliche Kraft des Landes zu erhalten und die Arbeitsplätze möglichst sicher zu machen. Das Bruttoinlandsprodukt wird nach Einschätzung des Institutes für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) 2013 voraussichtlich um 0,7 Prozent wachsen. 2012 waren es 0,8 Prozent./du/DP/zb

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?