01.02.2013 12:18
Bewerten
 (0)

Merkel und Hollande wollen Kompromiss auf EU-Gipfel

    BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident François Hollande wollen unmittelbar vor dem nächsten EU-Gipfel in Brüssel die Möglichkeiten eines Kompromisses im Haushaltsstreit ausloten. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Freitag: "Beide Seiten haben intensives Interesse an einer Einigung." Merkel fliegt am Mittwochnachmittag nach Paris.

 

    Seibert sagte weiter, die Kanzlerin unterstütze EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy bei den Bemühungen um einen Beschluss zum mehrjährigen Finanzrahmen 2014 bis 2020. Der Haushalt müsse stärker als in der Vergangenheit eine bessere Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und nachhaltige Beschäftigung ermöglichen.

 

    Weitere Themen des Gipfels am Donnerstag und Freitag sind nach Seiberts Angaben Schritte zu einem möglichst fairen und offenen Welthandel sowie die Lage in Syrien und in der arabischen Welt sowie die Situation in Mali./tl/DP/hbr

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt etwas höher -- Wall Street dreht ins Minus -- Alibaba mit kräftigem Umsatzplus -- Tesla überrascht mit Quartalszahlen positiv -- Tesla, Repsol, Alibaba im Fokus

GM und Fahrdienst Lyft wollen Roboter-Taxis testen. Ölpreise weiten Gewinne aus. Eurokurs fällt unter 1,14 US-Dollar. Sanofi lässt bei Medivation nicht locker. Merck & Co kommt zum Jahresstart in Schwung. Kia unterstützt Kaufprämie für E-Autos. Deutlich mehr prekäre Kredite Wells Fargo. Börsengang der Bahn 'vom Tisch'.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?