30.11.2012 15:51
Bewerten
 (1)

Allianz will Provinzial Nordwest kaufen

Milliardenzukauf geplant?
Europas größter Versicherer Allianz will einem Pressebericht zufolge die zum Sparkassenlager gehörende Versicherungsgruppe Provinzial Nordwest übernehmen - für 2,2 Milliarden Euro.
Der Münchener Konzern wolle den Buchwert von 2,25 Milliarden Euro zahlen, wie die "Financial Times Deutschland" am Freitag auf ihrer Internetseite berichtete. Nach Informationen des Blattes hat Allianz-Chef Michael Diekmann den Vertretern der drei Provinzial-Anteilseigner persönlich das Angebot erläutert.

     Bei dem Treffen waren laut Zeitung der Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe, Rolf Gerlach, der Chef des Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein, Reinhard Boll, und der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Wolfgang Kirsch, dabei. Der Landschaftsverband ist eine Vereinigung der Kommunen zur gemeinsamen Erledigung kommunaler Aufgaben. Diese Institution gibt es nur in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.

   Sparkassen und Kommunen in der Region erwägen laut Zeitung den Verkauf. Die Allianz kämpft auf ihrem Heimatmarkt mit einer harten Wettbewerb, eine Übernahme könnte da wie ein Befreiungsschlag wirken. Ein Allianz-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

    HAMBURG (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?
  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.07.2014Allianz OutperformCredit Suisse Group
25.07.2014Allianz kaufenDZ-Bank AG
23.07.2014Allianz market-performBernstein Research
21.07.2014Allianz buyCommerzbank AG
21.07.2014Allianz market-performBernstein Research
30.07.2014Allianz OutperformCredit Suisse Group
25.07.2014Allianz kaufenDZ-Bank AG
21.07.2014Allianz buyCommerzbank AG
14.07.2014Allianz kaufenBankhaus Lampe KG
14.07.2014Allianz buyCitigroup Corp.
23.07.2014Allianz market-performBernstein Research
21.07.2014Allianz market-performBernstein Research
14.07.2014Allianz market-performBernstein Research
10.07.2014Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
08.07.2014Allianz market-performBernstein Research
07.07.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
14.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.05.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
17.04.2014Allianz SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Themen in diesem Artikel




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen