01.10.2012 17:59
Bewerten
(0)

Moody's warnt Versicherer vor Zuspitzung der Staatsschuldenkrise

DRUCKEN

   Den Versicherungskonzernen in Europa droht die Staatsschuldenkrise in der Heimat zum Verhängnis zu werden. Die Ratingagentur Moody's warnte davor, dass sich eine Ausweitung der Eurokrise negativ auf die Kreditqualität der Versicherungskonzerne auswirken könnte. Das Geschäft der Versicherer sei mit der Entwicklung der Heimatländer eng verknüpft.

   Insbesondere über ihre Geldanlagen könnten die Versicherer mit in die Krise gezogen werden. Die Kundengelder würden oft in Staatsanleihen des Heimatlandes investiert, und auch mit den Banken seien die Assekuranzen verwoben. In den Krisenländern sinke zudem die Nachfrage nach Sparprodukten, die Kosten könnten steigen und die Versicherungsnehmer ihr Verhalten ändern, warnte Moody's.

   Mit Blick auf einzelne Risiken sieht die Ratingagentur einen möglichen, erneuten Zahlungsausfall Griechenlands als kein großes Problem an. Die Versicherungskonzerne seien kaum noch in dem Land engagiert, so dass ein Zahlungsausfall Griechenlands keine Auswirkung auf die Bonität der Versicherer hätte. Kritischer wäre es, wenn Italien oder Spanien weiter heruntergestuft würden. Dies würde sich sofort negativ auf die Assekuranzen in den beiden Ländern auswirken. Auch weitere Versicherer mit größerem Engagement in der Region wären dann betroffen.

   Mit Blick auf den stabileren Norden Europas glaubt Moody's nicht daran, dass eine moderate Herunterstufung von Ländern wie Deutschland, Finnland oder die Niederlande sofort negative Effekte auf die Bewertung der Versicherungen hätte. Sollte die Bonität der Länder aber Richtung einer Bewertung mit A fallen, so müssten auch viele Versicherungskonzerne eine Herunterstufung fürchten.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/jhe/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   October 01, 2012 11:28 ET (15:28 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 28 AM EDT 10-01-12

Anzeige

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.12.2017Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
11.12.2017Allianz buyGoldman Sachs Group Inc.
11.12.2017Allianz Equal weightBarclays Capital
04.12.2017Allianz buyJefferies & Company Inc.
01.12.2017Allianz buyKepler Cheuvreux
11.12.2017Allianz overweightJP Morgan Chase & Co.
11.12.2017Allianz buyGoldman Sachs Group Inc.
04.12.2017Allianz buyJefferies & Company Inc.
01.12.2017Allianz buyKepler Cheuvreux
28.11.2017Allianz buyKepler Cheuvreux
11.12.2017Allianz Equal weightBarclays Capital
28.11.2017Allianz HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
27.11.2017Allianz Sector PerformRBC Capital Markets
27.11.2017Allianz HaltenIndependent Research GmbH
27.11.2017Allianz Neutralequinet AG
13.11.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
06.11.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
25.10.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
08.09.2017Allianz UnderweightBarclays Capital
08.08.2017Allianz UnderperformMacquarie Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Sind ETFs das beste Anlageprodukt der Welt oder droht wegen des ETF-Booms eine Krise? Im Online-Seminar am 14. Dezember setzt sich Thomas Wolff von Scalable kritisch mit dem Thema Indexfonds auseinander.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX mit kleinem Minus -- METRO will nach Aufspaltung schneller voran kommen -- Südkorea erwägt Besteuerung von Gewinnen aus Bitcoin-Handel -- Aurubis steigert Gewinn -- Wirecard, Airbus im Fokus

Kryptowährungen mehr als eine halbe Billion Dollar wert. Geht Coca-Colas Dividenden-Geschichte 2018 weiter? Razzia bei Fraport. British American Tobacco bei Wachstumsprognose zuversichtlich. Australischer Notenbankchef bezeichnet Bitcoin als 'spekulativen Wahn'. Inditex verdient in den ersten neun Monaten mehr.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
AIXTRON SEA0WMPJ
Daimler AG710000
BP plc (British Petrol)850517
CommerzbankCBK100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
GeelyA0CACX
Deutsche Telekom AG555750
Dialog Semiconductor Plc.927200