09.01.2013 16:36
Bewerten
 (0)

Morgan Stanley cutting 1,600 jobs: report

NEW YORK (MarketWatch) -- Morgan Stanley is planning to start laying off 1,600 workers starting on Monday, according to a report by FBN.com. The Wednesday report cites people inside the company. A Morgan Stanley spokesperson declined to comment. The cuts amount to about 6% of the bank's institutional services and infrastructure support units. The investment bank reported 61,899 employees worldwide in its most recent annual report. Morgan Stanley shares fell 0.2% in recent trades.Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: Market Watch
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Morgan Stanley

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Morgan Stanley

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2015Morgan Stanley BuyArgus Research Company
13.02.2015Morgan Stanley OutperformBMO Capital Markets
02.10.2014Morgan Stanley BuyMKM Partners
24.09.2014Morgan Stanley BuyUBS AG
24.09.2014Morgan Stanley NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.04.2015Morgan Stanley BuyArgus Research Company
13.02.2015Morgan Stanley OutperformBMO Capital Markets
02.10.2014Morgan Stanley BuyMKM Partners
24.09.2014Morgan Stanley BuyUBS AG
09.07.2014Morgan Stanley overweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2014Morgan Stanley NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.05.2014Morgan Stanley HoldDeutsche Bank AG
08.01.2014Morgan Stanley haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
18.03.2013Morgan Stanley haltenDeutsche Bank AG
22.02.2013Morgan Stanley haltenHSBC
25.07.2011Morgan Stanley underperformRBC Capital Markets
02.10.2009Morgan Stanley underperformCalyon Securities Inc.
31.08.2005Morgan Stanley underweightPrudential Financial
28.07.2005Morgan Stanley underweightPrudential Financial
27.07.2005Morgan Stanley underweightPrudential Financial
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Morgan Stanley nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Morgan Stanley Analysen

Heute im Fokus

DAX fester -- Deutsche Bank kassiert Prognose - Sparmodus an -- Griechenlands Präsident verspricht Rückzahlung aller Schulden -- VW, Nokia, Apple im Fokus

Fitch stuft Japan wegen mangelnder Reformen herab. IW erwartet 2015 kräftiges Wachstum durch Sondereffekte. Deutsche Bank will Postbank-Aktie zunächst vom Markt nehmen - Neuer IPO in 2016. VW-Patriarch Piëch legt Aufsichtsratsmandat nieder. Britische Regierung will Versuch einer Übernahme von BP verhindern.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?