07.01.2013 15:22
Bewerten
 (0)

Morgan Stanley upgrades Amazon.com to overweight

NEW YORK (MarketWatch) -- Morgan Stanley on Monday upgraded Amazon.com Inc. to overweight from equal-weight, with a price target for the online retailer of $325 a share. Analysts Scott Devitt and Andrew Ruud said Amazon.com's global order fulfillment network amounts to an "underappreciated, strategic asset" that could help the company gain market share. Analysts hiked their 2015 sales forecast for Amazon.com to $166 billion from $145 billion. Shares of Amazon.com rose 1.9% in premarket trades. Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: Market Watch
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Amazon.com

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon.com

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2015Amazoncom BuyDeutsche Bank AG
30.01.2015Amazoncom NeutralUBS AG
30.01.2015Amazoncom HoldCanaccord Adams
30.01.2015Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
30.01.2015Amazoncom OutperformOppenheimer & Co. Inc.
30.01.2015Amazoncom BuyDeutsche Bank AG
30.01.2015Amazoncom OutperformOppenheimer & Co. Inc.
27.01.2015Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
23.01.2015Amazoncom OutperformOppenheimer & Co. Inc.
24.10.2014Amazoncom OutperformRBC Capital Markets
30.01.2015Amazoncom NeutralUBS AG
30.01.2015Amazoncom HoldCanaccord Adams
30.01.2015Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
07.01.2015Amazoncom HoldCanaccord Adams
27.10.2014Amazoncom NeutralMonness, Crespi, Hardt & Co.
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.
29.10.2008Amazon.com verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
13.10.2008Amazon.com neues KurszielAmerican Technology Research Inc.
13.08.2008Amazon.com sellAmerican Technology Research Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon.com nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Amazon.com Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt nach Allzeithoch fester -- Bayer-Aktie schiebt DAX auf Allzeithoch -- Dow Jones tritt auf der Stelle -- Wird Mountain View zu Google City? -- Allianz, Telekom, Bayer im Fokus

Autonome wüten im Zentrum Athens. Zeit für Apple-Uhr? Drillisch legt operativ zu. CRH zahlt unveränderte Dividende. Ist Apple bald 1.000 Milliarden Dollar wert? Experte: Großbanken helfen beim Milliarden-Steuerbetrug. Gericht stärkt Porsche SE in Hedgefonds-Streit den Rücken.
Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die wundersame Welt von Google

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?