20.01.2013 21:17
Bewerten
 (2)

NIEDERSACHSEN-WAHL/Gesichertes Ergebnis erst nach Auszählung aller Wahlkreise - ZDF

   BERLIN--Erst wenn auch die letzte Stimme ausgezählt ist, wird beim Kopf-an-Kopf-Rennen in Niedersachsen feststehen, wer künftig die Regierung stellt. "Heute kann man wirklich erst sicher sagen, wer die Regierung bilden kann, wenn alle Wahlkreise in ganz Niedersachsen bis auf die letzte Stimme ausgezählt sind", sagte Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen, die die Prognosen und Hochrechnungen für das ZDF erstellt, am Wahlabend im ZDF. Mögliche Überhangmandate könnten noch Veränderungen herbeiführen. "Es liegt im Zehntelbereich momentan, und das kann man mit dem Instrument der Hochrechnung momentan nicht entscheiden", sagte Jung.

   Auch die niedersächsische Landeswahlleiterin Ulrike Sachs stellt sich auf eine "lange Nacht" in Hannover ein. "Ich glaube, dass angesichts der knappen Hochrechnungen viele in den Wahlkreisen auch zweimal auszählen", sagte sie am Sonntag der Nachrichtenagentur dapd. Ihre Vorgabe an die Wahlhelfer sei "Gründlichkeit vor Schnelligkeit" gewesen. Bis 20.00 Uhr hatte sie noch keines der Ergebnisse aus den Wahlkreisen gemeldet bekommen. "Mein Bildschirm ist noch komplett rot." Bei der Landtagswahl 2008 waren bereits gegen 19.30 Uhr erste Ergebnisse aus den Wahlkreisen gekommen. Am heutigen Wahlabend sei hingegen ein vorläufiges Endergebnis bis 22.30 Uhr eher unwahrscheinlich. "Es wird wohl deutlich später", sagte Sachs.

   Kontakt zur Autorin: beate.preuschoff@dowjones.com

   DJG/dapd/bep/smh

   (END) Dow Jones Newswires

   January 20, 2013 14:46 ET (19:46 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 46 PM EST 01-20-13

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mit Verlusten -- Im riesigen Hype um Model 3 wird Teslas größte Schwäche komplett übersehen -- SMA Solar erhöht Dividende -- IPO: Erstnotiz von Ibu-Tec

Hafenbetreiber HHLA erwartet 2017 weniger Gewinn. SLM Solutions will 2017 kräftig wachsen. Biotest spricht mit Chinesen über Zusammenschluss. Ölpreise können Gewinne halten. US-Notenbanker plädieren für weitere Zinsschritte 2017. Zurich-Aktionäre ermöglichen große Kapitalerhöhung.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Scout24 AGA12DM8
BMW AG519000
Siemens AG723610