20.01.2013 21:17
Bewerten
 (2)

NIEDERSACHSEN-WAHL/Gesichertes Ergebnis erst nach Auszählung aller Wahlkreise - ZDF

   BERLIN--Erst wenn auch die letzte Stimme ausgezählt ist, wird beim Kopf-an-Kopf-Rennen in Niedersachsen feststehen, wer künftig die Regierung stellt. "Heute kann man wirklich erst sicher sagen, wer die Regierung bilden kann, wenn alle Wahlkreise in ganz Niedersachsen bis auf die letzte Stimme ausgezählt sind", sagte Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen, die die Prognosen und Hochrechnungen für das ZDF erstellt, am Wahlabend im ZDF. Mögliche Überhangmandate könnten noch Veränderungen herbeiführen. "Es liegt im Zehntelbereich momentan, und das kann man mit dem Instrument der Hochrechnung momentan nicht entscheiden", sagte Jung.

   Auch die niedersächsische Landeswahlleiterin Ulrike Sachs stellt sich auf eine "lange Nacht" in Hannover ein. "Ich glaube, dass angesichts der knappen Hochrechnungen viele in den Wahlkreisen auch zweimal auszählen", sagte sie am Sonntag der Nachrichtenagentur dapd. Ihre Vorgabe an die Wahlhelfer sei "Gründlichkeit vor Schnelligkeit" gewesen. Bis 20.00 Uhr hatte sie noch keines der Ergebnisse aus den Wahlkreisen gemeldet bekommen. "Mein Bildschirm ist noch komplett rot." Bei der Landtagswahl 2008 waren bereits gegen 19.30 Uhr erste Ergebnisse aus den Wahlkreisen gekommen. Am heutigen Wahlabend sei hingegen ein vorläufiges Endergebnis bis 22.30 Uhr eher unwahrscheinlich. "Es wird wohl deutlich später", sagte Sachs.

   Kontakt zur Autorin: beate.preuschoff@dowjones.com

   DJG/dapd/bep/smh

   (END) Dow Jones Newswires

   January 20, 2013 14:46 ET (19:46 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 46 PM EST 01-20-13

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?