13.12.2012 09:30
Bewerten
 (0)

Stühlerücken bei Puma geht weiter

Nach Koch-Abgang
Der Sportartikelhersteller Puma verliert neben seinem Vorstandsvorsitzenden einen weiteren Spitzenmanager. Vorstandsmitglied Reiner Seiz schmeißt nach 23 Jahren im Unternehmen das Handtuch.
Der 49-Jährige Reiner Seiz ist bei Puma Chief Supply Chain Officer. Seiz werde seinen Vertrag nicht verlängern und Ende Januar bei Puma ausscheiden, um sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen, teilte die PUMA SE mit. Sein Nachfolger werde zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

   Erst am Vortag hatte der MDAX-Konzern die Trennung vom Vorstandsvorsitzenden Franz Koch bekannt gegeben. Koch werde das Herzogenauracher Unternehmen "in beiderseitigem Einverständnis" Ende März 2013 verlassen. Pikant ist dabei, dass sich Puma gerade in der größten Restrukturierung seit den neunziger Jahren befindet. Offenbar Grund genug für den französischen Großaktionär PPR, mit frischem Spitzenpersonal neu durchstarten zu wollen. Gegenüber den Konkurrenten Nike und Adidas hatte Puma zuletzt immer mehr an Boden verloren.

Dow Jones Newswires, Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 03 25 AM EST 12-13-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu PUMA SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PUMA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.03.2015PUMA SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2015PUMA SE HaltenIndependent Research GmbH
17.02.2015PUMA SE HaltenBankhaus Lampe KG
17.02.2015PUMA SE Holdequinet AG
17.02.2015PUMA SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.06.2014PUMA SE kaufenBankhaus Lampe KG
27.06.2013PUMA SE kaufenHSBC
04.02.2013PUMA SE kaufenExane-BNP Paribas SA
13.12.2012PUMA SE outperformExane-BNP Paribas SA
25.10.2012PUMA SE outperformExane-BNP Paribas SA
20.03.2015PUMA SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.02.2015PUMA SE HaltenIndependent Research GmbH
17.02.2015PUMA SE HaltenBankhaus Lampe KG
17.02.2015PUMA SE Holdequinet AG
17.02.2015PUMA SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.02.2015PUMA SE UnderweightBarclays Capital
17.02.2015PUMA SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.02.2015PUMA SE SellUBS AG
13.02.2015PUMA SE SellUBS AG
15.01.2015PUMA SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PUMA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr PUMA SE Analysen

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Mysteriöser Tweet von Elon Musk lässt Tesla-Aktie steigen -- Airbus verwarf vor Jahren System zur automatischen Pilotenkontrolle -- IBM, Nemetschek im Fokus

Kingfisher plant nach Gewinnrückgang Filialschließungen. Gewinnmaschine Autobau: Deutschlands Hersteller legen 2014 kräftig zu. Umfrage: 38 Prozent der Deutschen gegen Offenlegung von Löhnen. Allianz begibt Nachranganleihe mit 1,5 Milliarden Euro Volumen.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?