01.11.2012 19:27

Senden

Nach 'Sandy': Teile New Yorks noch Wochen ohne Strom


    NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Sandy" könnten die am schlimmsten betroffenen Teile von New York noch bis zu zwei Wochen ohne Strom sein. Die Gegenden, die bislang noch nicht wieder ans Netz angeschlossen seien, würden vermutlich mindestens bis zum nächsten Wochenende, wenn nicht sogar noch eine Woche länger ohne Strom auskommen müssen, teilte der zuständige Versorger Con Edison am Donnerstag laut dem Fernsehsender NBC mit. Einige Teile New Yorks, zum Beispiel vereinzelte Gegenden im südlichen Manhattans, sind aber bereits wieder ans Stromnetz angeschlossen./cah/DP/he

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen