30.01.2013 11:51
Bewerten
 (0)

Nachfrage nach Dollar-Liquidität der EZB steigt

   Die Nachfrage nach Dollar-Liquidität ist bei dem siebentägigen Tender der Europäische Zentralbank (EZB) gegenüber der Vorwoche kräftig gestiegen. Zwar wurde wie in der Vorwoche bei dem Tender mit einem Festzins von 0,63 Prozent wieder nur von einem Institut ein Gebot abgegeben, dieses belief sich jedoch auf 1,0 Milliarden US-Dollar. In der Vorwoche waren lediglich 20 Millionen Dollar nachgefragt worden.

   Bei dem Dollar-Tender mit einer Laufzeit von 84 Tagen und einem Festzins von ebenfalls 0,63 Prozent wurden von vier Banken Gebote über zusammen 302 Millionen Dollar abgegeben. Der Devisenkassakurs für beide Geschäfte beträgt 1,3513 Dollar zum Euro. Sie werden am 31. Januar valutiert und am 7. Februar beziehungsweise am 25. April 2013 fällig.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/sgs

   (END) Dow Jones Newswires

   January 30, 2013 05:21 ET (10:21 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 21 AM EST 01-30-13

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX startet verhalten -- Asiens Börsen unentschlossen -- Deutsche Bank würde Postbank auch an Chinesen verkaufen -- Bundesregierung soll nach Investoren für KUKA suchen

PayPal führt Ratenzahlung ein. Bayer-Chef: Monsanto-Übernahme wird 'Marathon'. Xiaomi sichert sich Patente von Microsoft. Amazon-Chef für Fabriken im Weltall. thyssenkrupp schließt Komplettübernahme von Brasilien-Werk ab. Ahold geht mit gefüllten Kassen in Delhaize-Fusion. Japans Regierung verschiebt umstrittene Mehrwertsteuererhöhung.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Finanzprodukte, die speziell für sportliche Großereignisse (z.B. Fußball EM) aufgelegt wurden, für Sie interessant?