30.10.2012 20:44
Bewerten
 (0)

Nemetschek: Tanja Tamara Dreilich wird Alleinvorstand

München (www.aktiencheck.de) - Die Nemetschek AG , ein Softwarehersteller für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche, hat sich am Dienstag zu einer Veränderung in der Zusammensetzung ihres Vorstands entschieden.

Tanja Tamara Dreilich, bisher CFO des Unternehmens, wird zukünftig, zusätzlich zu ihrem bisherigen Aufgabenbereich, die Aufgaben des zum 19. Oktober aus dem Vorstand ausgeschiedenen Tim Lüdke verantworten und das Unternehmen als Alleinvorstand aktiv führen und vertreten. Seinen Verantwortungsbereich führte Dreilich bereits seit Juni 2012 erfolgreich kommissarisch.

Um der Aufgabe als Alleinvorstand in vollem Umfang gerecht zu werden, legt Dreilich die Geschäftsführung der größten Tochtergesellschaft Nemetschek Allplan nieder. Damit wird Nemetschek Allplan weiterhin von Sven Larsen als kaufmännischem Geschäftsführer und Ales Siroky als technischem Leiter geführt, die ihre Ämter bereits Anfang Juli 2012 angetreten haben.

Darüber hinaus wird das Corporate Strategy Committee, das als Gremium der CEOs der größten operativen Einheiten der Gruppe über grundlegende strategische Themen des Konzerns berät, zukünftig um ein Mitglied der Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Maxon zur Klärung spezifischer technologischer Themen erweitert. Das Gremium setzt sich somit zukünftig aus Tanja Tamara Dreilich (Nemetschek AG), Sven Larsen (Nemetschek Allplan), Ales Siroky (Nemetschek Allplan), Viktor Várkonyi (Graphisoft), Sean Flaherty (Nemetschek Vectorworks), Jean-Pierre Rammant (Nemetschek Scia) und Harald Schneider (Maxon) zusammen.

Die Nemetschek-Aktie schloss im Xetra-Handel bei 32,61 Euro (-1,94 Prozent). Im Frankfurter Handel wurde die Aktie zuletzt bei 32,61 Euro (-1,81 Prozent) gehandelt. (30.10.2012/ac/n/nw)

Nachrichten zu Nemetschek AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nemetschek AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.08.2015Nemetschek HoldOddo Seydler Bank AG
31.07.2015Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2015Nemetschek SellBaader Wertpapierhandelsbank
31.07.2015Nemetschek Neutralequinet AG
28.07.2015Nemetschek SellBaader Wertpapierhandelsbank
16.07.2015Nemetschek buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
10.07.2015Nemetschek buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.07.2015Nemetschek accumulateequinet AG
02.02.2015Nemetschek buyWarburg Research
30.01.2015Nemetschek buyWarburg Research
03.08.2015Nemetschek HoldOddo Seydler Bank AG
31.07.2015Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2015Nemetschek Neutralequinet AG
23.07.2015Nemetschek HoldWarburg Research
22.07.2015Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
31.07.2015Nemetschek SellBaader Wertpapierhandelsbank
28.07.2015Nemetschek SellBaader Wertpapierhandelsbank
14.01.2014Nemetschek verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2013Nemetschek verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2008Nemetschek neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nemetschek AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Nemetschek AG Analysen

Heute im Fokus

DAX startet leichter -- Continental hebt Ergebnisprognose an -- BMW verdient weniger -- Standard & Poor's stuft Ausblick für EU herab -- Athen berät mit Gläubigern -- Axel Springer, AIG im Fokus

Mode von Hugo Boss findet reißenden Absatz. Evonik hebt nach Gewinnsprung Prognose erneut an. Axa legt dank schwachem Euro deutlich zu. Brent-Öl fällt unter 50 US-Dollar. Britische Regierung verkauft erste RBS-Anteile. Daimler-Autoabsatz in USA schrumpft. BMW-Limousinen in USA weniger gefragt. Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Wagen zurück.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich einem Pressebericht zufolge offenbar entschieden, 2017 für eine vierte Amtszeit zu kandidieren. Was halten Sie von diesem Plan?