30.10.2012 20:44
Bewerten
 (0)

Nemetschek: Tanja Tamara Dreilich wird Alleinvorstand

München (www.aktiencheck.de) - Die Nemetschek AG , ein Softwarehersteller für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche, hat sich am Dienstag zu einer Veränderung in der Zusammensetzung ihres Vorstands entschieden.

Tanja Tamara Dreilich, bisher CFO des Unternehmens, wird zukünftig, zusätzlich zu ihrem bisherigen Aufgabenbereich, die Aufgaben des zum 19. Oktober aus dem Vorstand ausgeschiedenen Tim Lüdke verantworten und das Unternehmen als Alleinvorstand aktiv führen und vertreten. Seinen Verantwortungsbereich führte Dreilich bereits seit Juni 2012 erfolgreich kommissarisch.

Um der Aufgabe als Alleinvorstand in vollem Umfang gerecht zu werden, legt Dreilich die Geschäftsführung der größten Tochtergesellschaft Nemetschek Allplan nieder. Damit wird Nemetschek Allplan weiterhin von Sven Larsen als kaufmännischem Geschäftsführer und Ales Siroky als technischem Leiter geführt, die ihre Ämter bereits Anfang Juli 2012 angetreten haben.

Darüber hinaus wird das Corporate Strategy Committee, das als Gremium der CEOs der größten operativen Einheiten der Gruppe über grundlegende strategische Themen des Konzerns berät, zukünftig um ein Mitglied der Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Maxon zur Klärung spezifischer technologischer Themen erweitert. Das Gremium setzt sich somit zukünftig aus Tanja Tamara Dreilich (Nemetschek AG), Sven Larsen (Nemetschek Allplan), Ales Siroky (Nemetschek Allplan), Viktor Várkonyi (Graphisoft), Sean Flaherty (Nemetschek Vectorworks), Jean-Pierre Rammant (Nemetschek Scia) und Harald Schneider (Maxon) zusammen.

Die Nemetschek-Aktie schloss im Xetra-Handel bei 32,61 Euro (-1,94 Prozent). Im Frankfurter Handel wurde die Aktie zuletzt bei 32,61 Euro (-1,81 Prozent) gehandelt. (30.10.2012/ac/n/nw)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Nemetschek AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Nemetschek AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2014Nemetschek HoldWarburg Research
30.10.2014Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.10.2014Nemetschek HoldClose Brothers Seydler Research AG
24.10.2014Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.10.2014Nemetschek HoldWarburg Research
13.10.2014Nemetschek buyClose Brothers Seydler Research AG
25.07.2014Nemetschek buyWarburg Research
10.07.2014Nemetschek buyWarburg Research
02.05.2014Nemetschek buyWarburg Research
02.05.2014Nemetschek buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
30.10.2014Nemetschek HoldWarburg Research
30.10.2014Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.10.2014Nemetschek HoldClose Brothers Seydler Research AG
24.10.2014Nemetschek HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
23.10.2014Nemetschek HoldWarburg Research
14.01.2014Nemetschek verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2013Nemetschek verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
02.09.2008Nemetschek neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
29.03.2006Nemetschek Gewinne mitnehmenExtraChancen
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nemetschek AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

Russland und Ukraine einig über Gasversorgung -- Starbucks erzielt mehr Umsatz -- Groupon übertrifft Erwartungen -- Rote Zahlen bei LinkedIn

Fuchs Petrolub wächst stärker als erwartet. BNP Paribas mit Gewinnplus. Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik. Sparprogramm bei Lanxess sieht wohl Streichung von bis zu 1.200 Jobs vor. Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen. Spanien bittet Google zur Kasse.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?