20.04.2012 08:00
Bewerten
 (0)

Nestle sales up 5.6%, lifted by emerging markets

MADRID (MarketWatch) -- Swiss food major Nestle SA on Friday reported first-quarter sales rose 5.6%, lifted by growth in emerging markets, though developed markets remained subdued. Sales rose to 21.4 billion Swiss francs ($23.4 billion) from CHF20.3 billion a year ago. On an organic, or underlying basis, sales rose 7.2%, with 2.8% of that coming from real internal growth and 4.4% from pricing. A survey of analysts polled by Reuters had forecast first-quarter sales of CHF21.4 billion and organic growth of 6.6%. Nestle said its full-year outlook was unchanged, which calls for organic growth of 5% to 6%, improved margin and underlying earnings per share in constant currencies. "As anticipated, 2012 is already confirming itself to be a challenging year," said Paul Bulcke, chief executive officer of Nestle. "In many developed markets where consumer confidence is low, the trading environment is subdued whilst in most emerging markets, conditions remain dynamic and rich in growth opportunities."Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: Market Watch
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Nestlé S.A. (Nestle)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé S.A. (Nestle)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.01.2015Nestlé buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.01.2015Nestlé NeutralUBS AG
27.01.2015Nestlé UnderperformBNP PARIBAS
20.01.2015Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2015Nestlé HoldKepler Cheuvreux
29.01.2015Nestlé buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.01.2015Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
16.01.2015Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
08.01.2015Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
24.11.2014Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
27.01.2015Nestlé NeutralUBS AG
19.01.2015Nestlé HoldKepler Cheuvreux
16.01.2015Nestlé NeutralCredit Suisse Group
16.01.2015Nestlé HoldDeutsche Bank AG
12.01.2015Nestlé NeutralBNP PARIBAS
27.01.2015Nestlé UnderperformBNP PARIBAS
19.01.2015Nestlé ReduceNomura
16.01.2015Nestlé SellS&P Capital IQ
16.01.2015Nestlé UnderperformBNP PARIBAS
16.01.2015Nestlé SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé S.A. (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Nestlé S.A. (Nestle) Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Dow in Rot erwartet -- Russland: Notenbank senkt Leitzinsen -- Amazon begeistert Börse trotz Gewinnrückgang - Aktie schießt hoch -- Steigt Microsoft bei Google-Angreifer Cyanogen ein?

Eli Lilly leidet unter Generika-Konkurrenz und Dollarstärke. Einsparungen wirken 'wie Balsam für Seele' der SMA-Aktionäre. ADAC findlet IT-Sicherheitslücke bei BMW-Fahrzeugen. ThyssenKrupp noch nicht über den Berg. Eurozone: Inflation fällt auf tiefsten Stand seit Sommer 2009.
Das sind die 5 Finalisten

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Wieviel verliert der Euro gegenüber den wichtigsten Währungen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?