23.01.2013 11:31
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Neuer Chef sieht Wachstumschance für Bayerische Börse

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Chef der Bayerischen Börse, Jochen Thiel, sieht auch für eine regionale Börse wie München gute Chancen im Wettbewerb um die Anleger. Sie spreche auch Privatleute an und bilde einen Gegenpol zu den großen Börsenplätzen in Europa, die oft von Hochfrequenzhändlern dominiert seien, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch). "Solche Geschäfte, die in Millisekunden sehr große Kursbewegungen auslösen können, gibt es und wird es bei der Börse München nicht geben." Auch die Börsen in Stuttgart und Hamburg hätten ihre Nischen gefunden.

 

    Um Marktanteile zu gewinnen, setzt Thiel vor allem auf Service und Transparenz. "Wir wollen auch weiterhin nicht der Aldi oder Lidl unter den Börsen sein. Wir waren auch bislang nicht die billigsten, gemessen an den Gebühren, und streben dies auch nicht an." Ob alle deutschen Regionalbörsen langfristig bestehenbleiben, ist aber unsicher. "Es wird sicher eine Konsolidierung geben", sagte Thiel. "Die Börsen müssen sich selbst finanzieren. Insofern entscheiden vor allem die Kunden darüber, welche Börsen es in Zukunft noch braucht."

 

    Thiel steht seit Anfang des Jahres als Nachfolger von Christine Bortenlänger an der Spitze der Bayerischen Börse. Der 46-jährige Wirtschaftsinformatiker war zuvor Geschäftsführer der Börse Tradegate in Berlin und Vizepräsident der Deutschen Börse. Bortenlänger wechselte nach zwölf Jahren in München als Geschäftsführender Vorstand zum Deutschen Aktieninstitut nach Frankfurt./dwi/DP/fbr

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Massives GewinnminusEurex vermiest der Deutschen Börse das QuartalDie geringe Volatilität an den Märkten und die dadurch gesunkene Handelsaktivität haben der Deutschen Börse im zweiten Quartal zu schaffen gemacht.
24.07.14
Eurex vermiest der Deutschen Börse das Quartal (The Wall Street Journal Deutschland)
24.07.14
Deutsche Börse Net Profit Falls (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:46 UhrDeutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
11:41 UhrDeutsche Börse Holdequinet AG
23.07.2014Deutsche Börse overweightHSBC
23.07.2014Deutsche Börse Holdequinet AG
21.07.2014Deutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
23.07.2014Deutsche Börse overweightHSBC
21.07.2014Deutsche Börse buyUBS AG
01.07.2014Deutsche Börse overweightHSBC
04.06.2014Deutsche Börse buyUBS AG
20.05.2014Deutsche Börse buyUBS AG
14:46 UhrDeutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
11:41 UhrDeutsche Börse Holdequinet AG
23.07.2014Deutsche Börse Holdequinet AG
21.07.2014Deutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
17.07.2014Deutsche Börse HoldWarburg Research
07.07.2014Deutsche Börse UnderperformCredit Suisse Group
03.07.2014Deutsche Börse UnderweightBarclays Capital
04.06.2014Deutsche Börse ReduceKelper Cheuvreux
03.06.2014Deutsche Börse ReduceKelper Cheuvreux
29.04.2014Deutsche Börse verkaufenJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Themen in diesem Artikel




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?