23.01.2013 11:31
Bewerten
 (0)

Neuer Chef sieht Wachstumschance für Bayerische Börse

    MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der neue Chef der Bayerischen Börse, Jochen Thiel, sieht auch für eine regionale Börse wie München gute Chancen im Wettbewerb um die Anleger. Sie spreche auch Privatleute an und bilde einen Gegenpol zu den großen Börsenplätzen in Europa, die oft von Hochfrequenzhändlern dominiert seien, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwoch). "Solche Geschäfte, die in Millisekunden sehr große Kursbewegungen auslösen können, gibt es und wird es bei der Börse München nicht geben." Auch die Börsen in Stuttgart und Hamburg hätten ihre Nischen gefunden.

 

    Um Marktanteile zu gewinnen, setzt Thiel vor allem auf Service und Transparenz. "Wir wollen auch weiterhin nicht der Aldi oder Lidl unter den Börsen sein. Wir waren auch bislang nicht die billigsten, gemessen an den Gebühren, und streben dies auch nicht an." Ob alle deutschen Regionalbörsen langfristig bestehenbleiben, ist aber unsicher. "Es wird sicher eine Konsolidierung geben", sagte Thiel. "Die Börsen müssen sich selbst finanzieren. Insofern entscheiden vor allem die Kunden darüber, welche Börsen es in Zukunft noch braucht."

 

    Thiel steht seit Anfang des Jahres als Nachfolger von Christine Bortenlänger an der Spitze der Bayerischen Börse. Der 46-jährige Wirtschaftsinformatiker war zuvor Geschäftsführer der Börse Tradegate in Berlin und Vizepräsident der Deutschen Börse. Bortenlänger wechselte nach zwölf Jahren in München als Geschäftsführender Vorstand zum Deutschen Aktieninstitut nach Frankfurt./dwi/DP/fbr

 

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:06 UhrDeutsche Börse buyGoldman Sachs Group Inc.
10:56 UhrDeutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2015Deutsche Börse HoldHSBC
30.07.2015Deutsche Börse HoldDeutsche Bank AG
29.07.2015Deutsche Börse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:06 UhrDeutsche Börse buyGoldman Sachs Group Inc.
28.07.2015Deutsche Börse kaufenDZ-Bank AG
28.07.2015Deutsche Börse buyWarburg Research
28.07.2015Deutsche Börse buyGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2015Deutsche Börse buyWarburg Research
30.07.2015Deutsche Börse HoldHSBC
30.07.2015Deutsche Börse HoldDeutsche Bank AG
29.07.2015Deutsche Börse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2015Deutsche Börse Neutralequinet AG
28.07.2015Deutsche Börse HoldS&P Capital IQ
10:56 UhrDeutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2015Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
29.07.2015Deutsche Börse UnderperformCredit Suisse Group
28.07.2015Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
28.07.2015Deutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Börse AG Analysen

Heute im Fokus

DAX auf Vortagsniveau -- Dow stabil -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel -- Airbus, Sharp, BNP, Lloyds, Siemens im Fokus

ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn. Amgen hebt Jahresprognose an. DAK rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung. Brasilien: Rousseff bittet Gouverneure um Hilfe.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?