19.07.2012 10:01
Bewerten
 (1)

Opel sponsert wohl Borussia Dortmund

Neuer Sponsor für den BVB?
Opel wird wohl für den Fuhrpark der Borussen verantwortlich werden.
Der kriselnde Autobauer Opel sponsert offenbar künftig den aktuellen deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund. Der neue Interims-Chef von Opel, Thomas Sedran, werde laut Medieninformationen am Donnerstag die Partnerschaft mit "einem Erstliga-Verein auf Top-Niveau" bekannt geben. Dabei soll es sich wohl um den BVB handeln.

Opel sponsert bereits vier weitere Bundesligisten darunter Bayer 04 Leverkusen, Fortuna Düsseldorf, der SC Freiburg und Mainz 05. Wie auch hier wolle Opel, dass Spieler und Offizielle des BVB mit Autos der Marke fahren. Zusätzlich werde an Stadionbanden, im Stadionmagazin sowie auf Leinwänden geworben, wird weiter prognostiziert.

Wie schlagen sich Fußball-Vereine an der Börse?

 

Platz 13: Juventus Turin

Juventus Turin ging 2007 als dritter italienischer Verein an die Börse. Trotz Gewinn der italienischen Meisterschaft im Mai 2013, konnte die Aktie seitdem nicht nennenswert zulegen. Seit dem Börsengang im Jahr 2001 beträgt der Verlust mehr als 80 Prozent.

Quelle: Bild: Juventus Turin

Nachrichten zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2016BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
22.03.2016BVB (Borussia Dortmund) KaufenSMC Research
23.02.2016BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
28.01.2016BVB (Borussia Dortmund) kaufenBankhaus Lampe KG
15.12.2015BVB (Borussia Dortmund) KaufenGSC Research GmbH
17.05.2016BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
22.03.2016BVB (Borussia Dortmund) KaufenSMC Research
23.02.2016BVB (Borussia Dortmund) buyOddo Seydler Bank AG
28.01.2016BVB (Borussia Dortmund) kaufenBankhaus Lampe KG
15.12.2015BVB (Borussia Dortmund) KaufenGSC Research GmbH
16.12.2014BVB (Borussia Dortmund) HaltenGSC Research GmbH
08.10.2010Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.2010Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
27.05.2010Borussia Dortmund haltenBankhaus Lampe KG
01.04.2010Borussia Dortmund dabeibleibenDer Aktionär
14.08.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.2007Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.2007Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.2006Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.2006Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX rutscht ab -- Dow im Minus erwartet -- Machtkampf um Brexit-Zeitplan -- K+S schockt mit Gewinneinbruch -- Alibaba-Tochter soll Interesse an Wirecard-Beteiligung haben -- Deutsche Bank im Fokus

Zweifel an Petition für zweites Referendum. Legendärer Investor George Soros hat angeblich nicht gegen das Pfund gewettet. Die EZB kauft Unternehmensanleihen - mit Folgen für die Anleger. Easyjet kappt nach Brexit-Entscheid Gewinnprognose. Chinesen geben KUKA offenbar Garantien bis Ende 2023. KUKA-Vereinbarung wohl fast perfekt.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der World Wealth Report 2016
Hier ist Leben preiswert!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?