07.01.2013 17:37
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Neues Debakel am Hauptstadtflughafen: Air Berlin 'enttäuscht'

    BERLIN (dpa-AFX) - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat "enttäuscht" auf die erneute Verschiebung der Eröffnung des Hauptstadtflughafens reagiert. Dies gehe zulasten aller Fluggäste und der Fluggesellschaften, kritisierte das Unternehmen am Montag. "Eine erneute Verschiebung bedeutet für alle Fluggäste eine anhaltend unbefriedigende Situation." Air Berlin erwarte von der Flughafengesellschaft, dass nun in Tegel alles getan werde, um dort einen noch besseren Standard zu erreichen. Air Berlin setze aber weiterhin auf den neuen Flughafen.

 

    Der Neubau im brandenburgischen Schönefeld nahe der Berliner Stadtgrenze soll die bestehenden Flughäfen Tegel und Schönefeld sowie den bereits geschlossenen Flughafen Tempelhof ersetzen.

 

    Air Berlin-Chef Hartmut Mehdorn hatte am Montag überraschend seinen Posten geräumt. Der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer soll nun die Sanierung der Fluggesellschaft fortsetzen. Air Berlin macht neben hohen Treibstoffpreisen und der deutschen Ticketsteuer auch die immer wieder verschobene Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens zu schaffen. Mehdorn hatte bereits Schadenersatzklagen angekündigt./hoe/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Passende Zertifikate von

(Anzeige)
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Air Berlin plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.07.2014Air Berlin UnderweightHSBC
06.06.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
26.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
19.05.2014Air Berlin VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
18.02.2013Air Berlin kaufenDeutsche Bank AG
26.03.2012Air Berlin kaufenDie Actien-Börse
12.08.2011Air Berlin buyCommerzbank Corp. & Markets
16.05.2011Air Berlin kaufenDie Actien-Börse
23.11.2010Air Berlin addWestLB AG
06.06.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
26.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
19.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
15.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
07.05.2014Air Berlin HoldCommerzbank AG
16.07.2014Air Berlin UnderweightHSBC
19.05.2014Air Berlin VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2014Air Berlin SellDeutsche Bank AG
24.04.2014Air Berlin SellDeutsche Bank AG
23.04.2014Air Berlin UnderweightHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Air Berlin plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?