Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

29.01.2013 08:04

Senden
NEUZULASSUNGEN BRECHEN EIN

Acea: Europäischer Nutzfahrzeugmarkt stürzt zum Jahresende ab

Daimler zu myNews hinzufügen Was ist das?


Der Einbruch im europäischen Nutzfahrzeugmarkt hat sich zum Jahresende weiter beschleunigt.

Im Dezember brachen die Neuzulassungen in der Europäischen Union um fast ein Viertel auf 125.825 Wagen ein und fielen damit auf den Stand von Oktober 2009 zurück. Besonders die beiden stärksten Einzelmärkte, Frankreich und Deutschland, schwächelten deutlich. Der Dezember hatte allerdings auch weniger Verkaufstage als im Vorjahr. Auf Jahressicht liegt das Minus in der EU mit 1,695 Millionen LKWs und Bussen bei rund 12 Prozent, wie der europäische Branchenverband Acea am Dienstag mitteilte.

     In Deutschland war der Rückgang im Dezember mit 24,7 Prozent deutlicher stärker als im November (-13,6). Im Gesamtjahr lag der Rückgang bei sieben Prozent. In Frankreich sanken die Neuzulassungen mit 21,3 Prozent wie bereits im November um über ein Fünftel. Auf das Jahr gerechnet stand ein Minus von 10,3 Prozent. Die Märkte in Italien und Spanien gaben im Dezember um ein Fünftel beziehungsweise um ein Drittel nach. Im Gesamtjahr schrumpften hier die Neuzulassungen um knapp ein Drittel (Italien) und ein Viertel (Spanien).

    BRÜSSEL (dpa-AFX)

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.14Daimler kaufenBankhaus Lampe KG
17.04.14Daimler buyCommerzbank AG
17.04.14Daimler kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.04.14Daimler OutperformBNP PARIBAS
16.04.14Daimler Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
17.04.14Daimler kaufenBankhaus Lampe KG
17.04.14Daimler buyCommerzbank AG
17.04.14Daimler kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.04.14Daimler OutperformBNP PARIBAS
16.04.14Daimler Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.04.14Daimler market-performBernstein Research
09.04.14Daimler market-performBernstein Research
07.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler market-performBernstein Research
01.04.14Daimler UnderweightBarclays Capital
10.03.14Daimler UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.02.14Daimler verkaufenBarclays Capital
21.02.14Daimler verkaufenDZ-Bank AG
06.02.14Daimler verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Daimler AG67,45
2,97%
Daimler Jahreschart
MAN92,25
-0,22%
MAN Jahreschart
Scania AB (A)20,50
0,62%
Scania AB (A) Jahreschart
Volkswagen St. (VW)192,00
0,87%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Volvo AB (A)11,37
0,86%
Volvo AB (A) Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen