20.12.2012 23:02
Bewerten
 (0)

Nike bleibt mit Umsatzsprung auf Wachstumskurs

    BEAVERTON (dpa-AFX) - Der US-Sportartikelhersteller Nike ist im zweiten Quartal trotz eines herausfordernden Umfeldes auf Wachstumskurs geblieben. Wie der Adidas (adidas)-Rivale am Donnerstag mitteilte, legte der Umsatz im fortgeführten Geschäft um sieben Prozent auf knapp sechs Milliarden US-Dollar zu. Firmenchef Mark Parker gab sich zufrieden und sprach von "starken" Ergebnissen. Die Wachstumsstrategie zahle sich selbst unter herausfordernden wirtschaftlichen Bedingungen aus.

 

    Der Gewinn ging wegen Verlusten in den bereits verkauften oder zum Verkauf gestellten Geschäften Umbro und Cole Haan unterdessen im Berichtszeitraum um 18 Prozent auf 384 Millionen Dollar zurück. Im fortgeführten Geschäft ergab sich aber auch hier eine Verbesserung um neun Prozent auf 521 Millionen Dollar. Am Markt war weniger erwartet worden. Die Amerikaner versuchen, Adidas bei der Vermarktung von Schuhen, T-Shirts und anderen Sportartikeln auf Abstand zu halten. Die Deutschen nehmen Anlauf auf die Weltspitze./jha/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Nike Inc.

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Erwartungen übertroffen
Der Sportartikel Hersteller Nike hat am Donnerstag nach US-Börsenschluss seine Bilanz für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2015 präsentiert und dabei die Erwartungen übertroffen.
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nike Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.12.2014Nike HoldCanaccord Adams
15.12.2014Nike BuyUBS AG
12.12.2014Nike BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
08.12.2014Nike Market PerformTelsey Advisory Group
18.11.2014Nike HoldBB&T Capital Markets
15.12.2014Nike BuyUBS AG
12.12.2014Nike BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
08.12.2014Nike Market PerformTelsey Advisory Group
16.10.2014Nike Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2014Nike BuyArgus Research Company
16.12.2014Nike HoldCanaccord Adams
18.11.2014Nike HoldBB&T Capital Markets
07.11.2014Nike Mkt PerformFBR Capital
26.09.2014Nike HoldCanaccord Adams
26.09.2014Nike NeutralD.A. Davidson & Co.
12.03.2012Nike sellMcAdams Wright Ragen Inc.
14.09.2009Nike market underperform Avondale Partners LLC
26.03.2008Nike reduceJyske Bank Group
19.03.2008Nike reduceJyske Bank Group
05.12.2006Nike sellJyske Bank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nike Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Nike Inc. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX deutlich im Minus -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- BAIC-Aktie startet mit angezogener Handbremse -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

Facebook will mehr über Datenschutz informieren. Alstom-Aktionäre machen Weg für Übernahme durch GE frei. Rentenbeitragssatz sinkt auf 18,7 Prozent. EZB stellt im Februar neuen 20-Euro-Schein vor. Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung im Tarifstreit mit Piloten ab. Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah.
Wer verdient was?

Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?