21.03.2013 08:09
Bewerten
 (0)

Nike überrascht mit hohem Gewinn

Nike läuft und läuft
Der adidas-Rivale Nike zeigt sich dank seines starken Heimatmarktes überraschend fit.
Unter dem Strich verdiente der weltgrößte Hersteller von Sportartikeln Nike im dritten Geschäftsquartal 662 Millionen US-Dollar und damit 16 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das war deutlich mehr als von Analysten erwartet, der Aktienkurs der Amerikaner sprang im nachbörslichen Handel um acht Prozent in die Höhe.

    Insgesamt verkaufte Nike laut einer Mitteilung vom Donnerstag Artikel für 6,2 Milliarden Dollar. Während die Verkäufe in einigen Regionen außerhalb Nordamerikas schwächelten, legten die Erlöse dort dank der Nachfrage nach Sportschuhen um 18 Prozent zu. Der Umsatz in China fiel hingegen das dritte Quartal in Folge, dieses Mal um 10 Prozent.

    Der gute Lauf des Unternehmens aus Beaverton im US-Bundesstaat Oregon dürfte sich fortsetzen: Die weltweiten Bestellungen kletterten währungsbereinigt um sieben Prozent. Experten hatten nur mit einem Anstieg um 4,7 Prozent gerechnet./he

BEAVERTON (dpa-AFX)

Bildquellen: Sportsphotographer.eu / shutterstock.com

Nachrichten zu Nike Inc.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Quartalszahlen am Dienstag
Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike wird am Dienstag aktuelle Quartalszahlen veröffentlichen - die Aussichten sind nicht gerade die besten.
23.09.16
23.09.16
Nike: Five Reasons Concerns are Mounting (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.09.16
Nike: Don't Fear the Earnings (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
22.09.16
20.09.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nike Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2016Nike HoldCanaccord Adams
09.09.2016Nike overweightBarclays Capital
14.07.2016Nike buyUBS AG
05.07.2016Nike buyNomura
29.06.2016Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
09.09.2016Nike overweightBarclays Capital
14.07.2016Nike buyUBS AG
05.07.2016Nike buyNomura
29.06.2016Nike overweightJP Morgan Chase & Co.
29.06.2016Nike buyBrean Capital
23.09.2016Nike HoldCanaccord Adams
01.06.2016Nike Equal-WeightMorgan Stanley
23.03.2016Nike HoldCanaccord Adams
18.11.2015Nike HoldHSBC
15.10.2015Nike Mkt PerformFBR Capital
23.09.2015Nike SellMorningstar
06.08.2015Nike HoldMorningstar
12.03.2012Nike sellMcAdams Wright Ragen Inc.
14.09.2009Nike market underperform Avondale Partners LLC
26.03.2008Nike reduceJyske Bank Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nike Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Minus -- Twitter kurz vor Übernahme? -- Commerzbank steht wohl vor massivem Stellenabbau -- Telekom, Innogy-IPO, Yahoo im Fokus

Flugbegleitergewerkschaft Ufo droht mit Streik bei Eurowings. Axel Springer übernimmt La Centrale vollständig. IWF bekräftigt Forderung nach Schuldenerleichterung für Athen. Apple testet wohl eigenen vernetzten Lautsprecher. DAX-Anleger sind dank Geldspritzen fit für Gipfelsturm.
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der Gehaltsreport

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Greenpeace hat am Montagmorgen gegen das Freihandelsabkommen Ceta protestiert. Wie ist Ihre Haltung gegenüber dem Abkommen mit Kanada?