06.02.2013 16:53
Bewerten
 (0)

Chinese neuer Aufsichtsrats-Chef bei Sunways

Notwendiger Wechsel
Beim angeschlagenen Solarunternehmen Sunways sitzt künftig ein Chinese an der Spitze des Aufsichtsrats.
Xiaofeng Peng sei als Vorsitzender vom Amtsgericht Freiburg bestellt worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Konstanz mit. Der Wechsel war notwendig geworden, nachdem der vorherige Aufsichtsratsvorsitzende Otto Mayer das Unternehmen zum 31. Januar auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

    Zeitgleich und aus denselben Gründen schied Aufsichtsratsmitglied Andreas Görwitz aus, auf ihn folgt Yuepeng Wan als stellvertretender Vorsitzender, hieß es bei Sunways. Ihre Bestellung gelte bis zur nächsten Hauptversammlung. Auch im Vorstand hatte es bei Sunways kürzlich einen Wechsel gegeben: Auf Michael Wilhelm folgte im Februar Mario Zen als Vorsitzender. Zu den Gründen für Wilhelms Ausscheiden wollte sich das Unternehmen nicht äußern.

   Xiafong Peng und Yuepeng Wan kommen beide von der chinesischen Firma LDK Solar, dem Hauptaktionär von Sunways. Anfang 2012 hatten die Investoren im Rahmen einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an den Deutschen übernommen. Sunways steht nach einem ruinösen Preiswettbewerb durch Billigkonkurrenz aus Asien erheblich unter Druck. Auch andere Unternehmen setzen zunehmend auf chinesische Hilfe./kst/DP/jha

KONSTANZ (dpa-AFX)

Bildquellen: Johannes Kornelius / Shutterstock.com

Nachrichten zu Sunways AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sunways AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.02.2008Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
16.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
13.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
05.06.2007Sunways UpgradeHypoVereinsbank
13.04.2007Sunways DowngradeCitigroup
24.08.2006Sunways haltenAC Research
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.01.2009Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.11.2008Sunways sellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2007Sunways Neueinstieg drängt sich nicht aufDer Aktionär
21.08.2006Sunways verkaufenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sunways AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Sunways AG Analysen

Meistgelesene Sunways News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sunways News

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow schließt im Plus -- Tsipras will Übergangsfinanzierung -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger. Eurogruppe will laut Tsakalotos Athen neue Chance geben. Deutsche Bank findet Postbank-Aktionäre mit 35,05 Euro pro Stück ab. Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?