06.02.2013 16:53
Bewerten
 (0)

Chinese neuer Aufsichtsrats-Chef bei Sunways

Notwendiger Wechsel
Beim angeschlagenen Solarunternehmen Sunways sitzt künftig ein Chinese an der Spitze des Aufsichtsrats.
Xiaofeng Peng sei als Vorsitzender vom Amtsgericht Freiburg bestellt worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Konstanz mit. Der Wechsel war notwendig geworden, nachdem der vorherige Aufsichtsratsvorsitzende Otto Mayer das Unternehmen zum 31. Januar auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

    Zeitgleich und aus denselben Gründen schied Aufsichtsratsmitglied Andreas Görwitz aus, auf ihn folgt Yuepeng Wan als stellvertretender Vorsitzender, hieß es bei Sunways. Ihre Bestellung gelte bis zur nächsten Hauptversammlung. Auch im Vorstand hatte es bei Sunways kürzlich einen Wechsel gegeben: Auf Michael Wilhelm folgte im Februar Mario Zen als Vorsitzender. Zu den Gründen für Wilhelms Ausscheiden wollte sich das Unternehmen nicht äußern.

   Xiafong Peng und Yuepeng Wan kommen beide von der chinesischen Firma LDK Solar, dem Hauptaktionär von Sunways. Anfang 2012 hatten die Investoren im Rahmen einer Kapitalerhöhung die Mehrheit an den Deutschen übernommen. Sunways steht nach einem ruinösen Preiswettbewerb durch Billigkonkurrenz aus Asien erheblich unter Druck. Auch andere Unternehmen setzen zunehmend auf chinesische Hilfe./kst/DP/jha

KONSTANZ (dpa-AFX)
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sunways AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sunways AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.02.2008Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
16.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
13.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
05.06.2007Sunways UpgradeHypoVereinsbank
13.04.2007Sunways DowngradeCitigroup
24.08.2006Sunways haltenAC Research
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.01.2009Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.11.2008Sunways sellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2007Sunways Neueinstieg drängt sich nicht aufDer Aktionär
21.08.2006Sunways verkaufenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sunways AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Sunways AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Meistgelesene Sunways News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sunways News

Heute im Fokus

DAX mit schwachem Handelsschluss -- Wall Street im Minus -- Apple-Aktie auf Allzeithoch -- Russland: Notenbank senkt Leitzinsen -- MasterCard, Microsoft, Amazon im Fokus

Ölpreise springen kräftig nach oben - Spekulation über sinkende Produktion. AT&T blättert in US-Frequenzauktion 18,2 Milliarden Dollar hin. US-Telekom-Tochter lässt für Mobilfunklizenzen fast 2 Milliarden Dollar springen. Daimler-Tochter zahlt Millionen wegen Diskriminierung von Mitarbeitern. Schlichtung für Kabinenpersonal der Lufthansa kommt nicht voran. Bundesregierung wohl bereit für neues Griechenland-Hilfspaket. Conti schließt milliardenschwere Veyance-Übernahme ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die 5 Finalisten

Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?