-->-->
06.07.2012 14:04
Bewerten
 (1)

Zypern bittet Russland um 5-Milliarden-Kredit

Nun offiziell
Das finanziell schwer angeschlagene Euroland Zypern hat Russland offiziell um einen Kredit über fünf Milliarden Euro gebeten.
"Wir haben eine Anfrage aus Zypern erhalten, die wir nun prüfen", sagte Finanzminister Anton Siluanow am Freitag nach Angaben der Agentur Interfax in Moskau. Der Inselstaat habe auch die Europäische Union um Hilfe gebeten, sagte Siluanow. Zyperns Präsident Dimitris Christofias hatte die Gesuche am Vortag angekündigt. Experten rechnen mit einem positiven Bescheid aus Moskau. Bereits Ende 2011 hatte Russland Zypern einen Kredit über 2,5 Milliarden Euro zu einem recht günstigen Zinssatz von 4,5 Prozent gewährt.

     Zusätzlich will Zypern, das seit diesem Monat auch die EU-Ratspräsidentschaft innehat, als fünftes Euroland unter den Rettungsschirm EFSF schlüpfen. Derzeit prüft die "Troika" der internationalen Helfer auf dem Inselstaat die Bücher von Staat und Banken. Wegen der engen Verflechtung mit dem griechischen Finanzsektor war Zypern in eine Schieflage geraten./bvi/DP/jsl

MOSKAU (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock/creisinger, iStock/goralikus
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX gibt nach ifo-Daten weiter nach -- Muss Apple 19 Milliarden an Steuern nachzahlen? -- Fielmann erhöht Quartalsüberschuss -- HP enttäuscht Anleger - Aktie sackt ab -- RTL Group im Fokus

Gold: Auf Viermonatstief abgerutscht. Frankreich bestreitet Lücken in Bericht über Renault-Emissionen. Wirtschaftspolitiker der Union wollen Steuersenkungen. Mehrheitseigner des Marktforschers GfK prüft angeblich Optionen.
Wer ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt im Jahr 2016?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->