27.11.2012 11:16
Bewerten  
 (1)
0 Kommentare
Senden

OECD erwartet 2013 nur schwaches Wachstum in Deutschland

    PARIS (dpa-AFX) - Die OECD hat ihre Wachstumsprognose für die deutsche Wirtschaft drastisch nach unten korrigiert. Infolge der europäischen Staatsschuldenkrise sei im kommenden Jahr nur mit einem Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 0,6 Prozent zu rechnen, teilte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) am Dienstag in Paris mit. Wenn es der Eurozone nicht gelinge, die Probleme in den Griff zu bekommen, sei zudem auch eine deutlich ungünstigere Entwicklung möglich. In ihrer Frühjahrsprojektion hatte die OECD das Wachstum der deutschen Wirtschaft im Jahr 2013 noch bei 2,0 Prozent gesehen. Die Bundesregierung rechnet derzeit mit einem Plus von 1,0 Prozent./aha/DP/bgf

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?