10.01.2013 20:21
Bewerten
 (0)

Obama nominiert Stabschef Lew offiziell für Finanzministerium

    WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Barack Obama hat seinen Stabschef Jacob "Jack" Lew offiziell als Finanzminister nominiert. "Ich vertraue seiner Urteilskraft, schätze seine Freundschaft und ich kenne wenig Menschen mit größerer Integrität als den Mann zu meiner Linken", sagte Obama am Donnerstagnachmittag (Ortszeit) bei der Vorstellung Lews im Weißen Haus in Washington. Lew habe sich in der Vergangenheit auf schwierigen Positionen in der freien Wirtschaft und in der Washingtoner Politik bewiesen. Lew soll auf den seit Januar 2009 amtierenden Timothy Geithner folgen.

 

    Der 57 Jahre alte Lew hat jahrzehntelange Erfahrung im dauernden Haushaltsstreit zwischen Republikanern und Demokraten. Bereits im Februar wird er die Verhandlungen über ein mögliches Anheben der Schuldengrenze führen müssen. Kritiker werfen Lew aber vor, nur wenig Verbindungen zu Wirtschaft und Wall Street mitzubringen./cfa/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Starker Euro bremst Henkel aus - Aktie gibt nach -- RBS streicht 14.000 Stellen im Investmentbanking -- Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken. Indische Notenbank überraschend Leitzins. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?