22.11.2012 08:34
Bewerten
 (0)

Grammer schaut Lieferanten tiefer in Bilanzen

Optimistisch für 2013
Der Autozulieferer Grammer hat seine Lehren aus der schweren Branchenkrise vor vier Jahren gezogen und fühlt seinen eigenen Lieferanten stärker auf den Zahn.
Damit in den erneut rauen Zeiten keine wichtigen Betriebe plötzlich wegbrechen, müssen die Lieferanten auch finanziell ordentlich dastehen. "Das spielt mittlerweile eine ziemlich große Rolle", sagte Grammer-Chef Hartmut Müller der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX. Innovationskraft und technisches Know-How reichen dem SDax-Konzern als Kriterien heute nicht mehr aus.

    Die Sorge vor Ausfällen ist berechtigt: Während Konzerne auch längere Durststrecke meist ohne größere Schwierigkeiten überstehen, geht es für kleine Unternehmen ohne große Rücklagen schnell um die Existenz. Zuletzt hatte Branchenriese Continental eingeräumt, bereits einige seiner kleinen Zulieferer zu stützen. Man fürchte sonst um die Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen. Und die Niedersachsen dürften nicht die einzigen sein. "Ich glaube, dass dieser Fall keine Ausnahme darstellt", sagte Müller. "Auch Grammer hat in der Krise 2008/09 Problemlieferanten gehabt. Und hier haben wir im Einzelfall natürlich auch Gespräche führen müssen."

    FRANKFURT/AMBERG (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Grammer AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Grammer AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2014Grammer buyClose Brothers Seydler Research AG
01.10.2014Grammer kaufenDZ-Bank AG
26.09.2014Grammer buyWarburg Research
25.09.2014Grammer buyWarburg Research
12.08.2014Grammer kaufenBankhaus Lampe KG
16.10.2014Grammer buyClose Brothers Seydler Research AG
01.10.2014Grammer kaufenDZ-Bank AG
26.09.2014Grammer buyWarburg Research
25.09.2014Grammer buyWarburg Research
12.08.2014Grammer kaufenBankhaus Lampe KG
02.08.2010Grammer haltenDer Aktionärsbrief
15.07.2010Grammer macht rasante FortschritteFocus Money
05.03.2010Grammer Stop-loss bei 5 Euro setzenDer Aktionärsbrief
13.08.2008Grammer haltenAC Research
29.12.2006Grammer DowngradeAC Research
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Grammer AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?