31.03.2013 07:00
Bewerten
 (29)

Lamborghini Veneno - Das teuerste Auto der Welt

Ostergeschenk deluxe
Er wäre der Hingucker in jedem Osternest: Der Lamborghini Veneno ist der neue Supersportwagen des italienischen Autobauers und stellt die Konkurrenz mit seiner Leistung weit in den Schatten.
Neben PS-Zahl und Beschleunigung tummelt sich auch der Preis des Veneno in ungeahnten Höhen. Dennoch waren die Fahrzeuge, vielleicht auch wegen ihrer sehr geringen Stückzahl, im Nu ausverkauft. Falls der Osterhase Ihnen daher keinen Lamborghini Veneno ins Osternest gelegt hat, bekommen Sie von uns als Ostergeschenk die schönsten Bilder und wichtigsten Fakten zum teuersten Auto der Welt.

Sportwagen der Superlative: Der Lamborghini Veneno

 

Platz 10: Lamborghini Veneno

Erst Anfang März 2013 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt und schon ausverkauft: der Lamborghini Veneno. Mit einem Preis von über 4 Mio. US-Dollar ist der italienische Sportflitzer das teuerste Auto der Welt.

Quelle: Bild: Genfer Autosalon 2013

Bildquellen: Lamborghini
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- US-Börsen uneinheitlich -- Starkes Box-IPO: Erstkurs bei 20,20 Dollar -- Tele Columbus-Börsengang erfolgreich -- GE, Twitter im Fokus

Von der Leyen macht Airbus schwere Vorwürfe. EZB Coeure: Anleihekäufe nicht begrenzt. IPO: Aena geht am 11. Februar an die Börse. McDonald's plant weniger neue Filialen nach tristem Jahr. ifo-Chef Sinn kritisiert EZB-Anleihenprogramm.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?