29.06.2012 20:51
Bewerten
(0)

PAYOM-SOLAR: Turnaround im ersten Quartal geschafft

Merkendorf (www.aktiencheck.de) - Der Solartechnikkonzern Payom Solar hat im ersten Quartal 2012 wieder einen operativen Gewinn erzielt.

Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wurde im ersten Quartal ein Umsatz von 41,0 Mio. Euro erwirtschaftet. Gleichzeitig konnte ein positives EBIT-Ergebnis in Höhe von 2,2 Mio. Euro erzielt werden. Für das gesamte Geschäftsjahr 2012 rechnet das Management mit einem Umsatz von rund 85 Mio. Euro und einem EBIT-Gewinn von 4 Mio. Euro.

Gleichzeitig legte PAYOM die endgültigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 vor. Demnach musste die Gesellschaft einen Umsatzrückgang um 52,7 Prozent auf 73,1 Mio. Euro verkraften. Dies hatte einen erheblichen Verlust zur Folge, der hauptsächlich aus der Neubewertung von laufenden Projekten und aus der Abschreibung von Solarmodulen aufgrund des starken Preisverfalls resultierte. Hinzu kommt, dass sich der Aufsichtsrat gemeinsam mit dem Vorstand zu einer kompletten Neuausrichtung der Gesellschaft entschlossen hat und die Beteiligungsansätze sämtlicher Tochtergesellschaften vorsorglich nahezu abgeschrieben hat. Aufgrund dieser Maßnahmen musste das Unternehmen einen EBIT-Verlust von 68,3 Mio. Euro ausweisen. Im Vorjahr hatte man noch einen Gewinn in Höhe von 11,2 Mio. Euro erzielt.

Darüber hinaus kündigte das Unternehmen eine Kapitalherabsetzung an. Der Jahresfehlbetrag im Geschäftsjahr 2011 führte bilanziell dazu, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Daher werden Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft der ordentlichen Hauptversammlung im August 2012 vorschlagen, das Grundkapital von derzeit 13.210.699,00 Euro im Wege einer Kapitalherabsetzung auf 1.321.070,00 Euro, eingeteilt in 1.321.070 auf den Inhaber lautende Stückaktien, herabzusetzen. Die Herabsetzung soll demnach im Verhältnis von etwa 10:1 erfolgen. Sie wird in der Weise durchgeführt, dass im Ergebnis jeweils zehn auf den Inhaber lautende Stückaktien zu einer auf den Inhaber lautenden Stückaktie zusammengelegt werden. Rein rechnerisch wird sich der Aktienkurs danach im gleichen Verhältnis nach oben anpassen.

Die Aktie von PAYOM SOLAR schloss im Xetra-Handel mit einem Plus von 5,43 Prozent bei 0,37 Euro. In Frankfurt notierte der Titel zuletzt bei 0,33 Euro (-10,81 Prozent). (29.06.2012/ac/n/nw)

Nachrichten zu Payom Solar AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Payom Solar AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.08.2010Payom Solar kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
02.08.2010Payom Solar kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
16.07.2010Payom Solar glänzt mit rasantem WachstumDer Aktionär
10.05.2010PAYOM SOLAR "buy"Close Brothers Seydler Research AG
28.04.2010PAYOM SOLAR "buy"Close Brothers Seydler Research AG
30.08.2010Payom Solar kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
02.08.2010Payom Solar kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
16.07.2010Payom Solar glänzt mit rasantem WachstumDer Aktionär
10.05.2010PAYOM SOLAR "buy"Close Brothers Seydler Research AG
28.04.2010PAYOM SOLAR "buy"Close Brothers Seydler Research AG
04.12.2009PAYOM SOLAR Gewinne laufen lassenDer Aktionär
23.10.2009PAYOM SOLAR dabeibleibenDer Aktionär
17.10.2008PAYOM SOLAR Kursziel 12,60 EuroExtraChancen
15.09.2008PAYOM SOLAR dabeibleibenExtraChancen
07.11.2007PAYOM SOLAR Kursziel 17 EuroPrior Börse
29.11.2007PAYOM SOLAR ausgestopptDer Aktionär

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Payom Solar AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Payom Solar News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Payom Solar News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stärker -- Dow fester erwartet -- Air Berlin sucht Sanierungsplan in der Insolvenz -- Lufthansa-Aktionäre setzen wegen Air Berlin auf Konsolidierung -- EVOTEC, Ryanair, Amazon im Fokus

Deutsche Euroshop profitiert weiter von niedrigen Zinsen und Zukäufen. SdK sieht Anleihegläubiger von Air Berlin im Nachteil. STADA-Aktie vor Ende des Übernahmeangebotes leicht unter Druck. Easyjet hat offenbar Interesse an Air-Berlin-Teilen. Møller-Maersk schreibt überraschend rote Zahlen. Griff zu teuren Biermarken hilft Carlsberg.

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett
KW 32: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 32: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Die Meister-Liste der 1. Fußball Bundesliga
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?
Bitcoin & Co.: Die wichtigsten Kryptowährungen
Welche Digitalwährung macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Air Berlin plcAB1000
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
K+S AGKSAG88
Allianz840400
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Nordex AGA0D655