20.12.2012 14:30
Bewerten
 (0)

Peugeot erhält Zusage für 11,5 Milliarden Euro von Gläubigerbanken

    PARIS (dpa-AFX) - Mitten in der Krise auf Europas Automärkten bekommt der angeschlagene Hersteller Peugeot-Citroen (Peugeot) von seinen Gläubigerbanken 11,5 Milliarden Euro zur Refinanzierung. Man habe ein entsprechendes Abkommen mit den Gläubigerbanken erreicht, bestätigte der Finanzchef des französischen Unternehmens Jean-Baptiste de Chatillon am Donnerstag der Nachrichtenagentur Bloomberg. Das Geschäft solle Anfang nächsten Jahres über die Bühne gehen.

 

    Peugeot hatte bereits Ende Oktober 7 Milliarden Euro Staatsgarantien zur Refinanzierung seiner Finanztochter erhalten und zusätzlich die 11,5 Milliarden Euro Liquidität bei den Banken angefragt. Konzernchef Philippe Varin hatte damals vermutet, dass sein Unternehmen bis 2014 monatlich einen dreistelligen Millionenbetrag an Cash verbrennen könnte.

 

    Am Donnerstag hatte Peugeot-Citroen bereits seine weitere Zusammenarbeit mit der Opel-Mutter General Motors (Motors Liquidation) zementiert. Drei Plattformen sollen künftig gemeinsam entwickelt werden, außerdem wollen die Partner ihren Einkauf in Europa in einem Joint Venture zusammenlegen. In spätestens fünf Jahren wollen sie so insgesamt 2 Milliarden US-Dollar pro Jahr sparen./mmb/fbr

 

Nachrichten zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:46 UhrPeugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
18.04.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
11.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
08:46 UhrPeugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
18.04.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
11.04.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
06.04.2016Peugeot buyCommerzbank AG
27.04.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
08.04.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
08.04.2016Peugeot HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.03.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
25.02.2016Peugeot HoldKepler Cheuvreux
08.03.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
29.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
21.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
20.01.2016Peugeot SellCitigroup Corp.
14.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX markant im Plus -- Tesla überrascht mit Quartalszahlen positiv -- Chinas Börsen drehen ins Plus -- Siemens glänzt mit Ergebnissen -- Tesla, Repsol, HeidelbergCement im Fokus

Deutlich mehr prekäre Kredite Wells Fargo. Börsengang der Bahn 'vom Tisch'. Barclays wirft Ballast ab. Repsol trotzt niedrigen Ölpreisen. Höhere Kosten lasten auf Fitbit-Gewinn. BT Group profitiert von Internetkunden. IG Metall droht mit 24-Stunden-Streiks. Ölpreise steigen deutlich. Tesla verfolgt ehrgeizige Pläne.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?