-->-->
20.12.2012 09:07
Bewerten
 (0)

Peugeot und GM zementieren Zusammenarbeit

    PARIS/DETROIT (dpa-AFX) - Der angeschlagene französische Autobauer Peugeot Citroen (Peugeot) und die Opel-Mutter General Motors (Motors Liquidation) haben ihre engere Zusammenarbeit zementiert. Wie die Unternehmen am Donnerstag mitteilten, haben sie nach den bisherigen Schritten nun bindende Verträge unterzeichnet. An den im Oktober bekannt gegebenen Details ändert sich dabei nur wenig.

 

    Hand in Hand wollen die Unternehmen Plattformen für zwei Kleinwagen und einen Van entwickeln. Die Autos sollen nach wie vor bis Ende 2016 auf den Markt kommen. Ein viertes Projekt für ein gemeinsames Mittelklasse-Auto ist nicht mehr Teil der Vereinbarung. Weitere Projekte würden aber geprüft, hieß es. Außerdem soll der Einkauf für die Region Europa durch ein neues Gemeinschaftsunternehmen abgedeckt werden. Hier fehle noch die Genehmigung der Wettbewerbshüter.

 

    Durch die Zusammenarbeit sollen die Kosten deutlich sinken. Ziel sind nach früheren Angaben Einsparungen von jährlich zwei Milliarden US-Dollar, die in spätestens fünf Jahren erreicht sein sollen.

 

    Neu ist, dass die Partner in Lateinamerika und anderen Wachstumsmärkten stärker kooperieren wollen. Details nannten sie nicht. Peugeot leidet vor allem unter dem starken Fokus auf den schrumpfenden europäischen Markt. Auch bei der Entwicklung von kleinen Benzinmotoren wollen die Konzerne zusammenarbeiten./mmb/stw/fbr

 

Nachrichten zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2016Peugeot buyJefferies & Company Inc.
28.07.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
28.07.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
28.07.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2016Peugeot buyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2016Peugeot buyJefferies & Company Inc.
28.07.2016Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
28.07.2016Peugeot buyKepler Cheuvreux
27.07.2016Peugeot buyCommerzbank AG
28.07.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
28.07.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
11.07.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
08.07.2016Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
27.06.2016Peugeot NeutralBNP PARIBAS
12.07.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
10.06.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
08.03.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
29.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
21.01.2016Peugeot UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow kaum bewegt -- K+S ernennt neuen Chef -- Notenbankertreffen in Jackson Hole - Warum es diesmal besonders spannend wird -- Tesla im Fokus

UFO-Mitglieder segnen Schlichtungs-Ergebnis mit Lufthansa ab.UBS, Deutsche Bank, Santander und BNY Mellon tüfteln wohl an Digitalwährung. Volkswagen muss in Südkorea Audis zurückrufen. Robuste Konjunktur lässt deutsche Staatskasse klingeln. Windeln.de-Aktie stoppt Talfahrt.
Wer ist die bestbezahlte Schauspielerin der Welt im Jahr 2016?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->